Syrien: 120 Kinder von US-Freund al-Nusra-Front geschlachtet

Bild: Fars News Agency
Bild: Fars News Agency

erschienen bei einartysken

Die terroristische al-Nusra Front massakrierte 120 Kinder und 330 Frauen und Männer in Syriens Norddistrikt Tal Abyad, berichteten Reports am Montag. Laut al-Alam griffen die Terroristen Dörfer in Tal Abyad, nahe dem Gouvernat Al-Raqqa, an und töteten Zivilisten.

Die überwiegend kurdische Region von Tal Abyad im Norden des Al-Raqqa-Gouvernats war bereits in Unruhe versetzt worden, nachdem terroristische Gruppen aus dem islamischen Staat Irak und aus der Levante und der al-Nusra Front die Region vor einigen Wochen angriffen, um sie unter ihre Kontrolle zu bringen.
Es kam zu tödlichen Zusammenstößen, als die Kurden Freiwillige aufstelllten und den Terroristen Widerstand leisteten.

Die Kurden sind auch in Aleppo angegriffen worden, wo Terroristen in dieser Woche Tal Aran und Tal Hasel stürmten und viele Leute töteten und entführten und andere zur Flucht zwangen.

Videos, die von den militanten Gruppen aufgelegt wurden, zeigten hunderte Frauen und Kinder in Tal Aran, die tot auf der Erde lagen, nachdem ihre Häuser und Äcker bombardiert worden waren.

Bewohner erzählten, dass der brutale Angriff auf ihre Häuser sie an den kurdischen Genozid erinnerten, die al-Anfal-Kampagne genannt, die vom Diktator Saddam Hussein Ende der 80-er Jahre durchgeführt wurde.

Massentötungen von Seiten der Terroristen haben im vergangenen Monat zugenommen.

Der syrische Präsident Bashar al-Assad sagte am Sonntag, dass die syrische Armee keine andere Wahl habe, als ihre Operationen gegen die Rebellen fortzusetzen , da die politischen Mittel eingestellt wurden, nachdem die vom Westen unterstützte Opposition ihre Meinung geändert habe.
….

Während der vom Westen unterstützte Aufstand in Syrien weitergeht mit keinem Ende in Sicht, hat die US-Regierung ihre politische und militärische Hilfe für die Takfin-Extremisten verstärkt.

Washingtom ist gegenüber den Warnungen Russlands und anderer Mächte vor den Konsequenzen, militante Gruppen zu bewaffnen, gleichgültig geblieben.

Quelle: einartysken, Fars-News

Ein Gedanke zu „Syrien: 120 Kinder von US-Freund al-Nusra-Front geschlachtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.