Zitat des Tages

Flight Lieutenant Steve Morris - gerade fertig mit seinen Bombenflügen gegen libysche Zivilisten
Flight Lieutenant Steve Morris – gerade fertig mit seinen Bombenflügen gegen libysche Zivilisten

von John Schacher

Ausgerechnet Englands Aussenminister Williamsbirne Hague, der mit Libyen und Syrien knietief im Blut steht (die weitere ruhmvolle Geschichte Englands einmal aussen vor gelassen), hat bezugnehmend auf die Ereignisse in Ägypten, wo Präsident und Gefolgschaft verhaftet wurden und die Lage unter Kontrolle scheint, laut FAZ folgendes verlautbart:

„Großbritannien unterstützt kein militärisches Eingreifen als Weg, Konflikte in einem demokratischen System zu lösen.“

Diese offenkundige, auf den ersten Blick ersichtliche Lüge ist ein beredtes Beispiel für die uns zugedachten „Wahrheiten“. Nicht daß es noch wundern würde, doch ein gute Bestätigung unserer Sichtweise, oder? So wenig Stil wie dieser Tage hatte Diplomatie noch nie… Man erinnere sich an den völlig rechtswidrigen tödlichen Raketenangriff auf Gaddafis Familie, bei dem Sohn Saif al-Arab und mehrere Enkel ermordet wurden: hier legte man einfach die Bin Laden-Story drüber und würgte jeden Versuch, diesen Mord an Zivilisten zu behandeln, mit kollektiver Themenverweigerung ab. Seitdem sind die letzten Schranken gefallen – heute herrscht nur noch die pure Willkür; wie am Beispiel Morales-Flieger ersichtlich sogar gegenüber befreundeten/neutralen Nationen.

4 Gedanken zu „Zitat des Tages

  1. „Was wir wollen, ist, daß die deutsche Wirtschaft vollkommen zusammengeschlagen wird.“
    W.Churchill 1934 zu Heinrich Brüning

    Hughes zitiert Churchill (1936):
    „Deutschland wird zu stark, wir müssen es zerschlagen.“

    Churchill, Winston: „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der erfolgreiche Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.“

    Wer 3x lügt, den glaubt mann nicht (mehr.)

    Churchill….. Thachter, Blair, Cameron
    alles derselbe Stallgeruch.

  2. Wahnsinn Hr. Röth, die Seite die Sie verlinkt haben, hat sieben Tracker am laufen, darunter Google Adsense. Gute Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.