3 Gedanken zu „mit Humor in´s Wochenende&8220;

  1. Der Video: Das soll doch ein Witz sein, oder?

    Zum Bild oben: Das ewige Täter Schwein = die Politiker (gefangen und erpresst im Geldsystem der Egoisten).

  2. Ein derb` Wörtlein von Hutten zu dem empfohlenen Merke-Video (mit Dank an vishnu)

    Ruhe im Spitzelstaat!

    Wie Es sich spreizt
    und wie Es droht,
    wie Es so süßlich schmeichelt
    und wie Es heimlich lacht.

    Sie schiebt es stets von hinten
    ein,
    den Süßen.
    Das Volk steht
    abgestellt, entrückt.
    So hat sie es ihm beigebracht.
    Es klatscht und applaudiert
    verzückt,
    wenn es die gift´ge Viper sticht.
    Das Mittelalter lässt hübsch grüßen,
    das Volk wird wieder vorgeführt.

    Die dralle Magd,
    die protzt
    und schüchtert ein,
    ganz wie das feine Schwesterlein,
    die stolze CSU.
    Die deckt den eigenen Gestank
    mit schwarzen Leinentüchern zu.

    Der Pfaffe auf
    den ober`n Rängen,
    freut sich, daß es nie nirgends stinkt.
    Und damit das gute Werk gelingt,
    der Landrat mit dem Schein,
    der Pfaffe mit zwei Schäflein
    winkt.

    Der Pfaffe, der ißt mit am Tisch.
    In aller Ruh`.
    Die Spatzen aus dem großen Dom
    zu Regensburg,
    die blasen auch
    dem frommsten Herrn
    pastorale Tischmusik dazu.

    Und im englischsten der Gärten
    und an den unter`n Brücken
    hängt
    heute noch nichts!
    Und wenn wer eine Hure
    braucht,
    dann nimmt man
    eine Schwarze.
    Die darf sich dann
    in Neu- Berlin, im Neuen York und
    in dem Heil`gen Lande
    – bücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.