Syrien: aktuelle Bilder

erschienen bei chartophylakeion tou polemou

Es gibt immer wieder Unklarheiten darüber, wie sich denn nun “Russland” letztlich bezüglich Syrien verhalten wird, und dabei reichen die Meinungen von “Putin hat Syrien abgeschrieben” bis “Russia Suriya my friend” [sic im jüngsten Video von ANNA-News aus Süd-Daraya]:


.

Die Unklarheit rührt daher, dass eine solch gespaltene Einstellung bis in die hohen politischen Ränge der RF besteht, was man mitunter auch an der Berichterstattung nachvollziehen kann.

Vor drei Tagen brachte der russische, quasi staatliche TV-Sender NTV eine Reportage über die Rebellen in Aleppo:


.

Federführend war der bekannte russische TV-Journalist Wadim Fefilow, der ebenso vor einiger Zeit bereits durch gar nicht so schlechte Reportagen über “Al-Kaida” glänzte. Bei der letzteren war er in den Tiefen des Jemen und Somalias unterwegs und hat wirklich eine Menge an interessantem Material zu einer teils ernüchternden Dokumentation zusammengefasst, die denn auch den Titel “Terra Al-Kaida” bekam und damit leidlich bekannt wurde:


.

WEITERLESEN bei chartophylakeion tou polemou

Hier sind noch fiese Bilder vom Autobombenattentat in Damaskus vergangenen Dienstag zu finden – nichts für schwache Gemüter = 18++
http://libia-sos.blogspot.de/2…..mente.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.