Winkler-Worte

buzenbergerschienen bei Michael Winkler

Am Wohnhausbrand in Backnang, bei dem acht Türken (Mutter und sieben Kinder) ums Leben gekommen sind, waren die Bewohner selbst schuld: Eine Zigarettenkippe war die Ursache. Folglich müßten die Gutmenschen jetzt vor Tabakgeschäften aufmarschieren und gegen deren Rassismus protestieren, unseren geliebten Zuwanderern Zigaretten zu verkaufen.

Außerdem erwarte ich den entschiedenen Protest der türkischen Regierung, ihre Landsleute in Deutschland zu derart gefährlichem Suchtverhalten zu zwingen. Das Mindeste, was Verbraucherskandalministerin Aigner jetzt unbedingt tun muß, ist die Zigarettenindustrie durch Androhung hoher Bußgelder dazu zu veranlassen, jeder Zigarettenpackung in Zukunft ausführliche Warnhinweise in türkischer Sprache beizufügen.

….

Diesmal sind es die Anleger in Steueroasen, die um ihr Bankgeheimnis zittern müssen. Angeblich sind die Daten von 130.000 Steuerhinterziehern Journalisten zugespielt worden. Genannt wird Gunther Sachs, doch der ist erstens tot und zweitens Angelegenheit der Schweiz. Mich interessieren eher Daten über Angela Merkel, Helmut Kohl, Peer Steinbrück und Joachim Gauck. So, wie diese Herrschaften gegen die Interessen des deutschen Volkes vorgehen, müssen sie dafür Geld bekommen. Und das muß ja irgendwo angelegt sein. Aber das dürfte so laufen wie in Griechenland und bei der Stasi-Unterlagen-Behörde: die interessanten Daten sind auf wundersame Weise verschwunden.

ALLES LESEN bei Michael Winkler

Ein Gedanke zu „Winkler-Worte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.