Syrien: Grenzkämpfe am Libanon

Danke an Yvonne

Die Rebellen haben einen kurzen Film ihrer Kämpfe gegen die syrisch-arabische Armee nahe der libanesischen Grenze gemacht. Nach ihren Angaben bekämpfen sie bewaffnete Hizbollah-Gruppen.

Auf dem Film ist dann ein Panzer zu sehen, wobei wir wissen, daß die Hizbollah überhaupt keine Panzer benutzt. Das Video zeigt sehr offensichtlich eine unerfahrene Gruppe von Kämpfern und ihre subversiven Aktivitäten.


Quelle: RT

Lesetip englisch: Israel behauptet Gebrauch von chemischen Waffen in Syrien

Ein Gedanke zu „Syrien: Grenzkämpfe am Libanon

  1. Die Hizbollah kann man nicht mit der syrischen Armee vergleichen. Hizbollah-Kaempfer wuerden mit denen in 5 Minuten aufraeumen. Die verfuegen ueber hochmoderne Waffensysteme und was Panzer in diesem Gelaende bringen, hat Israel ja vor ein paar Jahren erlebt, als hunderte Judenpanzer durch die Hizbollah vernichtet wurden – samt Begleitmannschaften…und Israel verfuegt ueber einen der besten Kampfpanzer weltweit.

    Ich wuerde auf ein Video aus einem Ausbildungscamp tippen. Warum geht die Kamera nach oben und zeigt den Panzer nur so kurz, das man das Modell nicht erkennen kann. Ist irgendwie alles gestellt. Warum gucken die Leute beim schiessen nach dem Kameramann? Im echten Gefecht macht das mit Sicherheit niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.