Schuldkult III – Verbrechen der Gegenwart

von H.-P. Schröder

Schuldkultgeographie Teil III: Das United States Holocaust Memorial Museum

 

Blind Gänger-1 (2)

Asiatische Höflichkeit

„Vielen Dank, daß Sie so zahlreich erschienen sind. Wir wissen alle, worum es geht. Wir möchten  niemanden beschuldigen, geschweige denn Namen nennen, aber unserer bescheidenen Ansicht nach, haben die Staaten der Vereinigten Heuchler von Amerika zwischen 1964 und 1973, neun Jahre lang, mehr als 2 Millionen Tonnen Streubomben auf das kleine Laos abgeworfen, Verzeihung Massa, über dem kleinen Laos verloren.

Dank eines stillschweigenden Agreements zwischen der Kriegsindustrie der Staaten der Vereinigten Heuchler von Amerika und den Bombenverlierern der Staaten der Vereinigten Heuchler von Amerika und unter blödgrinsender „duck and cover“-Komplizenschaft der Zahlemann und Söhne-Bevölkerung jener Staaten der Vereinigten Heuchler von Amerika – Hippies, Veteranen und aufrecht Zusammengeschlagene ausdrücklich ausgenommen – sind von diesen 2 Millionen Tonnen oder zwei Millionen mal eintausend Kilogramm ist gleich ZWEI MILLIARDEN KILOGRAMM STREUBOMBEN cirka 30 Prozent, in Zahlen 600.000 Tonnen, nicht explodiert.

Die Waffenhändler der Vereinigten Staaten der Heuchler haben den Bombenverlierern der Vereinigten Staaten der Heuchler 600.000 Tonnen Blindgänger angedreht. Ein gutes Geschäft unter Blindgängern.

„Die Vereinigten Staaten der Heuchler haben bis heute den Oslo-Vertrag, der Streubomben weltweit ächtet, nicht unterzeichnet.“

14 von 17 laotischen Provinzen sind 40 Jahre später immer noch verseucht. Grob geschätzt liegen in Laos 600 Millionen Kilogramm amerikanische Bomben, die hier ein Köpfchen abreißen, da ein Beinchen abzupfen und dort ein Äuglein ausstechen.

Wie können es die Führer der Vereinigten Staaten der Heuchler, die Verbrechen auf Verbrechen türmen, die weltweit Länder überfallen, die das Chaos schüren, alles stehlen, was wie Gold aussieht und die ihre Nation dadurch zu einer der bestgehaßten Nationen in der Geschichte dieser Erde     herabgewirtschaftet haben, es angesichts derart beispielloser Verbrechen wagen, ihr Maul aufzureißen!

2 Gedanken zu „Schuldkult III – Verbrechen der Gegenwart

  1. USA, die Mülltonne Europas.

    Wer hier nicht zurecht kam wanderte aus. Moral, Anstand und christliche Grundsätze blieben daheim. Smith, Wesson und Anarchie waren Gesetz. Das erste Opfer war die einheimische Bevölkerung. Minderwertige Rothäute. Dann kamen die Büffel dran. Weiter ging es mit der Sklavenhaltung. usw. usf. Das kann man fortsetzen bis Lybien und Syrien. Warum sollten die sich ändern?

  2. Leute, sprecht beherzt bei jeder Gelegenheit die Jahrhundertlügen an.
    *
    Jahrhundertlügen, die von anonymen, bösartigen ja satanischen, macht- und geldgierigen Zionisten, Illuminaten, Hochgradfreimaurern, Hochgradjesuiten mit Hilfe ihresund ihrem Medien- und Finanzmonopol und von ihren Marionetten in Gesetzgebung, Justiz, Zensurbehörden, Schaltstellen, Parteien CDU, CSU, SPD, FDP mmer dreister in die Welt gesetzt werden.
    *
    Der „Du weisst schon wer“ ….
    *
    Die offizielle Version der Terroranschläge vom 11. Sept. 2001 ist eine Jahrhundertlüge.
    *
    Der angebliche Klimawandel ist eine Jahrhundertlüge.
    *
    Die Schicksalhaftigkeit von Finanzkrise und Globalisierung ist eine Jahrhundertlüge.
    *
    “Zensur findet in Deutschland nicht statt” ist eine Jahrhundertlüge (35.000 Buchtitel über die wahren Verursacher der zwei Weltkriege, und über die Widerlegung des HC und über die Zensur in Deutschland, wurden allein in den letzten 20 Jahren hierzulande unterdrückt, beschlagnahmt und aus dem Verkehr gezogen, alles heimlich, still und leise.
    *
    Die offiziellen Vorwände der Kriege in Afghanistan, Libyen, Irak, Syrien, Mali usw. sind Jahrhundertlügen.
    *
    Wo Demokratie draufsteht, ist Diktatur drin. Wo Schutzimpfung draufsteht, ist Unfruchtbarkeitspharmaka, Aids, Krebs, EHEC, SARS, und andere Seuchen drin. Wo EU, Euro, NATO, Weltbank, WTO, WHO, UN, Unesco, Human Rights Watch, Internationale NGO, draufsteht, sind Dienstleister für Kapitalverbrecher, Geheimarmeen, Kriegswaffenhändler, Menschen- und Kinderhändler, Organhändler, Zinswucherer, Währungsgroßspekulanten, okkulte Kindermörder d.h. Satanisten drin.
    *
    Wo Kultur draufsteht, ist Unkultur und Schund drin. Wo Bildung draufsteht, ist Unwissen, Halbwissen, Pseudowissen und wertloses Wissen drin.
    *
    Wo Toleranz und Integration draufsteht, ist Masseneinwanderung ins Sozialsystem, Kriminalität, Drogen, Unterwanderung mit ausländischen Spionen, Geheimdienstlern, Schmarotzern, drin. Und Minimierung Deutscher zur Minderheit im eigenen Land.
    *
    Wo Befreier draufsteht, sind Besatzer drin, die das deutsche Volk, unsere Infrastruktur und Werte und Land imme tollwütiger ausgeweidet wird.
    *
    Wo deutsche Regierung und Verwaltung draufsteht, sind an der Spitze Hochverräter drin.
    *

    Die Liste der Lügen und Täuschungen ließe sich unendlich fortsetzen. Lest folgende Bücher
    “Hinter den Kulissen” von Holger Fröhner (Autor soll anscheinend gestern wegen seiner Enthüllungen mundtot gemacht werden).
    Erster und zweiter „Leuchter-Report“ von Ing. Fred Leuchter (unterdrückt)
    „Rudolf-Gutachten“ von Diplom-Chemiker Germar Rudolf (unterdrückt)
    „Geschichte der Verfemung Deutschlands, mind. 8 Bände, z.B. Band 5: Die Ausrottung der Juden“ von Dr. jur. et Dr. phil. et Dr. pol. Franz J. Scheidl (unterdrückt)
    „Ein Riesenverbrechen am deutschen Volke“ von Walter Lüftl (unterdrückt)
    “Der deutsche Aderlass” von Claus Nordbruch (unterdrückt)
    „Verbrechen an Deutschen“ von Alfred de Zayas
    „Die geplanten Seuchen: Aids, SARS und die militärische Genforschung“ von Wolfgang Eggert
    “Verschwiegene Schuld” vom Kanadier James Bacque
    “Wahrheit für Deutschland” von Udo Walendy (unterdrückt)
    „Erst Manhattan, dann Berlin: Messianisten-Netzwerke treiben zum Weltende“ von Wolfgang Eggert
    „Angriff der Falken: die verschwiegene Rolle von Mossad und CIA“ von Wolfgang Eggert
    “Der Jahrhundertkrieg 1939-1945″ nur von dem Autor Helmut Schröcke (unterdrückt)
    „Der geplante Tod“ von James Bacque
    “Das Medienmonopol” von M.A. Verick (als e-book immer auf neuestem Stand)
    „Sklaven ohne Ketten” von Karlheinz Krass (e-book, dto.)
    “Machtfaktor Zionismus” von Claus Nordbruch
    “Cross Border Leasing: Ein Lehrstück zur Enteignung der Städte” von Werner Rügemer
    “Hirten & Wölfe – wie Geld- und Machteliten sich die Welt aneignen” von Hans-Jürgen Krysmanski
    “Die Berater” von Werner Rügemer (behandelt die erneute, aktuelle gigantische Ausplünderung der gesamten deutschen Infrastruktur wie Wasserwerke, Umspannwerke, Telefonnetze, Eisenbahnnetze incl. Züge, Krankenhausketten, Flughäfen, Bildungseinrichtungen, Kläranlagen, ganze Innenstädte in 1A-Lagen, riesige Staatsforsten, öffentliche Gebäude, durch geheime Übereignung an zionistische Investoren, mittels Strohmännern und Strohfirmen, im Auftrag von anonymen zionistischen Multimilliardären), unterdrückt)
    “0,1 % – das Imperium der Milliardäre” von Hans-Jürgen Krysmanski
    “Satans Banker” von Andrew Carrington Hitchcock
    “Tavistock-Institut: Auftrag Manipulation” von John Coleman
    „Die 13 satanischen Blutlinien“ von Robin de Ruiter
    “Juden fragen” von Claus Nordbruch (unterdrückt)
    “Der Bankier: Ungebetener Nachruf auf Alfred Freiherr von Oppenheim” von Werner Rügemer (zensiert)
    “Heuschrecken im öffentlichen Raum: Private Public Partnership” von Werner Rügemer
    “Die Weltrepublik – Deutschland und die neue Weltordnung” von Claus Nordbruch
    „Rating-Agenturen“ von Werner Rügemer
    “Versklavte Gehirne” von Heiner Gehring
    ” Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle” von Grazyna Fosar und Franz Bludorf
    “Die Schock-Strategie” von Naomi Klein
    „Der Widerstand im Dritten Reich“ von Heinz Roth (Richtigstellung der offiziellen Darstellung)
    „Die Bank als Räuber oder Wie nehmen wir den Kunden aus: Alles, was Banken nie verraten, Berater verschweigen und nur echte Profis wissen. Das Buch für jeden, der ein Konto hat“ von Hans Georg Möntmann

    „Bonzen, Banken und Behörden: Kampf gegen Ausbeuter, Absahner und Niedermacher“ Audiobuch und CDs von Hans Georg Möntmann

    und von Fleischhauer Ulrich
    Titel: Gerichts-Gutachten zum Berner Prozess
    Untertitel: Die echten Protokolle der Weisen von Zion
    2. Untertitel: Sachverständigengutachten,
    erstattet im Auftrage des Richteramtes V in Bern
    435 Seiten
    herausgegeben Januar 1935
    Das Buch handelt von der Echtheit der Protokolle der Weisen von Zion, die von dem Schweizer Gericht in Bern, also von unabhängiger Seite, zweifelsfrei bestätigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.