Boston Marathon: False Flag Faktensammlung

Danke an Christoph & Frank

cover up

FALSE FLAG SMOKING GUN: BOSTON MARATHON BOMBING HAPPENED ON SAME DAY AS ‘CONTROLLED EXPLOSION’ DRILL BY BOTSON BOMB SQUAD!!
http://www.secretsofthefed.com/false-flag-smoking-gun-boston-marathon-bombing-happened-on-same-day-as-controlled-explosion-drill-by-boston-bomb-squad/
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=463868073681677&set=a.178324995569321.42684.178303555571465&type=1&theater

agents boston

*PHOTOGRAPHY TAKEN APPROX 5-MINUTES AFTER THE SECOND EXPLOSION. ALL DEPICTED AGENTS (& SEVERAL others alike) DRESSED IN THE SAME CIVILIAN UNIFORMS (incl. boots) ARE JOGGING/RAPIDLY LEAVING THE STRIKE-ZONE IN TWO (or more) SEPARATE GROUPS AS POLICE START SEALING OFF A HUGE AREA – ALMOST ENCLOSING THEM..

WHO ARE THESE AGENTS & WHOM DO THEY REPRESENT? (They were clearly not there to help any casualties or assist local law-enforcement, they left the area instantly and in a rush DIRECTLY as the are was getting sealed off….)
—————————————————————
ROOF-TOP BLACK OPERATIVES. BOMB-SNIFFING DOGS. LAZY & LAUGHING PHYSICIANS. THOUSANDS OF ENFORCERS FROM ALL KINDS OF AGENCIES – JUST WATCHING.
—> SOME LEAVING THE AREA DIRECTLY AFTER THE EVENT. RAPIDLY FLEEING THE SCENE.

= HIDDEN EXPLOSIVES, IN THE MOST CRITICAL (IMPOSSIBLE SOME SAY) AREA OF THE RACE [THE FINISH]. ONLY CIVILIAN CASUALTIES. NO OFFICIAL INFORMATION. LATE MARTIAL LAW-STYLE RESPONSE.

——————————————————–
# DOWNTOWN BOSTON IS A STAGE.
MORE THEN THE 2ND AMENDMENT IS AT STAKE.
THE NEAR FUTURE WILL BE STORMY INDEED!
RIP THE REAL VICTIMS

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151436653076630&set=a.386865546629.173951.549986629&type=1&theater

boston actor
Did you see the top left photo floating round for Boston bombing? What do you reckon?
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152734486685720&set=a.10150646322040720.691641.860540719&type=1&theater

boston-marathon-victim-of-terror-15.4.2013
Barry Jünemann
Seltsam demonstrativ!
Hier wird ein junger im Mann „Rollstuhl“ abtransportiert, der angeblich beide Unterschenkel bei der Explosion verloren hat. Ich frage mich zunächst, wie er da noch, bei dem Blutverlust, bei Bewusstsein sein kann! Weiter würde ein Schwerverletzter dieser Art nicht erst die ganze Hauptstrasse entlang gefahren werden, sondern sofort in einen Krankwagen zur sofortigen Erstbehandlung verbracht werden müssen! Es entsteht so der Eindruck, als sollte möglichen Fotografen die Gelegenheit gegeben werden, dies zu fotografieren! Ich suche derzeit noch nach Aufnahmen, die den jungen Mann „stehend“ in der Menschenmenge zeigen! Ist es nicht seltsam, dass kein Krankenwagen da ist, jedoch aber ein Rollstuhl sofort zur Hand ist? Ich poste gleich noch einen weiteren Link mit weiteren Aufnahmen dazu!
http://tundratabloids.com/wp-content/uploads/2013/04/boston-marathon-victim-of-terror-15.4.2013.jpg

https://www.facebook.com/Private.Ermittlungen?hc_location=stream

Boston Marathon Bombing : Evidence of False Flag, Sandy Hook Connection & 666…
The Boston Marathon Bombing Already has the signs of being a False Flag !
That means WE Are being Attacked ! Its a setup !
They leave there 666 mark of the Beast as well ! April 15th 666 Boston Bombings !
http://www.youtube.com/watch?v=fi8P9BMomrI

sandy rektor
Say what you want but this is truly a miracle!!
The dead principal of Sandy Hook has been resurrected and was able to witness the tragedy at this years Boston Marathon! Of course she had to change her name from Dawn to Donna so no one will figure it out.
The last mile of the marathon was dedicated to those who died (or didn’t die) at Sandy Hook!
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151454779793392&set=a.10150154387083392.292639.550578391&type=1&theater

Ist es nicht seltsam, dass genau da, wo man den jungen Mann genauer sehen könnte – bei ca. 9:13 Min – eine Störung auftritt? Und erst wird er anscheinend von privaten Leuten (auf dem Foto zu sehen) im Rollstuhl weggeschoben und nun nochmal von Sanitätern (per Film)? Weiter sieht er – trotz eines möglichen Schocks – ziemlich gelassen aus, oder? Weiter dürfte er bei dem Blutverlust, von einer Wunde beider abgetrennter Beine, schon fast gar kein Blut mehr im Körper haben…. es sei denn…. na ja, überlegt mal selber…
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=2P5ATXS9OiQ
https://www.facebook.com/Private.Ermittlungen?hc_location=stream

uk mail

+++ Boston Marathon war eine False Flag Aktion +++ Hier der Beweis! +++
Bitte das Bild am besten downloaden zum Ansehen. Hier sieht man ein angebliches Opfer des Anschlages. Meine Tochter und ich haben persönlich auf der Seite liveleak.com mehrere Bilder gesehen, wo man diesen Mann in einer Blutlake liegen sieht. Der blanke Unterschenkelknochen ohne Fleisch ragt aus einer klaffenden Wunde! Nun stellt sich heraus, dass dieser junger Mann seine Beine bereits 2011 im Afghanistan-Krieg verloren hat!? Wieso dann der Knochen, der aus der Wunde zu sehen ist? Wenige Stunden später waren die Bilder im Internet verschwunden! Wenn da nicht…. 😉 Wir sind eben Detektive mit Herzblut 😉 !

Mein erster Gedanke war… Hier wird ein junger im Mann „Rollstuhl“ abtransportiert, der angeblich beide Unterschenkel bei der Explosion verloren hat. Ich fragte mich zunächst, wie er da noch, bei dem Blutverlust, bei Bewusstsein sein kann! Weiter würde ein Schwerverletzter dieser Art nicht erst die ganze Hauptstrasse entlang gefahren werden, sondern sofort in einen Krankwagen zur sofortigen Erstbehandlung verbracht werden müssen! Es entsteht so der Eindruck, als sollte möglichen Fotografen die Gelegenheit gegeben werden, dies zu fotografieren! Ich suche derzeit noch nach Aufnahmen, die den jungen Mann „stehend“ in der Menschenmenge zeigen! Ist es nicht seltsam, dass kein Krankenwagen da ist, jedoch aber ein Rollstuhl sofort zur Hand ist? Diese Szene war für Fotografen gestellt! Sowie die Wunden von einem Special Effect Macher prepariert! False Flag vom Feinsten!
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=478089838931363&set=a.322651124475236.75507.100001910531010&type=1&theater

yt wahrheit
So manipuliert Youtube die Massen zum Boston Marathon Bombenanschlag!
Kurz nachdem dieser Youtube User sein Video hochgeladen hat, wurde er von Youtube gemobbed. Diese Meldung bekam ich gerade, als ich das Video nocheinmal sehen wollte. Interessant dabei ist, dass es potenziell beleidigend und unangemessen sein soll!? Sieht man jedoch die „Likes“, wird man feststellen, dass eine ganze Menge Menschen dem zustimmen und nur wenige dagegen urteilen! Es würde mcih nicht wundern, wenn dieses Video bald ganz verschwunden wäre. Nur weil er die Wahrheit sagt??? Deshalb am besten downloaden und weiterteilen!
Das Bild zur besseren Sicht bitte anklicken! Danke
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=477993252274355&set=a.322651124475236.75507.100001910531010&type=1&theater

Und Obamas Weg zur Durchsetzung verschärfter Kontrollen und Gesetze ist frei!
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/04/explosion-am-boston-marathon.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+SchallUndRauch+%28Schall+und+Rauch%29&utm_content=Google+International

So werden neue Gesetze durchgesetzt und Kontrollmechanismen gerechtfertigt!
False Flag vom Feinsten!

_______________

lesen Sie auch:

der Terror-Anschlag beim Boston Marathon war eine False Flag Aktion!

12 Gedanken zu „Boston Marathon: False Flag Faktensammlung

  1. hier: http://www.globalresearch.ca/boston-set-up-tsarnaev-brothers-mother-my-sons-are-innocent-this-is-a-setup/5332209

    und hier: http://willyloman.wordpress.com/2013/04/20/boston-bombing-deplorable-exploitation-of-tamerlans-body-injuries-not-consistent-with-reports/

    dort der letzte Kommentar:
    „Anthony Enos Wicher (@911aew), on April 20, 2013 at 2:04 pm said:
    Here is my current best guess as to how this was done. If you listen to the CNN interview of Piers Morgan talking to the mother of the bombers, she is saying that the FBI had been “counselling” him for 5 years, ever since he became involved with “religious politics”. So this went down just like the 7/7 London bombings. The older brother was targeted to begin with because of his Chechen origin. He was recruited by the FBI as an informant, and sent to Chechnya to be “sheep dipped”, that is to establish his connection with “terrorists” in Chechnya. At this point he was ready to be used as a patsy. He was told that he would be able to help by assisting in a counter-terrorism “drill” that was going to be held during the Boston marathon. The drill was being carried out by Craft International. Craft has a hat with a skull on it and the motto “No matter what your mother told you, violence does solve problems”. Look up Craft International on the Net. Several of these Craft operatives may be seen standing around in many videos of the event. They all wore the same khaki pants and dark jackets and carried backpacks. The patsy was given an identical backpack containing what he thought was a fake pressure cooker bomb and told to place it somewhere as part of the drill. He must have been the most surprised person there when it actually went off. Listen to the Morgan interview with the mother.“

  2. nochmal Danke an Yvonne:

    Der „Täter“ hat den Tatort mit Rucksack verlassen, dagegen ein „The Craft“ ohne Rucksack. Den „Täter“ auf der Flucht mit Rucksack ist schwer zu erkennen.

  3. an den verfasser dieses artikels:

    wenn man sich auch nur 3,4 videos von diesem tag ansieht, bemerkt man schon VOR den explosionen, dass ein mann einen leeren rollstuhl (erkennbar an der kanada-flagge) vor sich herschiebt. der grund? ka. ein möglicher grund: sein vater (bruder, schwester, bester freund,…) wollte diesen marathon schaffen, starb aber verfrüht, also muss dieser rollstuhl als symbol mit (1 von ca 100 wahrscheinlichen erklärungen..).

    wenig später sieht man, wie ein kleiner junge verletzt von sicherheitskräften abtransportiert wird, GENAU in diesem rollstuhl! und danach (oder davor) wird eben der schwerverletzte mann aus der gefahrenzone gebracht.

    warum mit dem rollstuhl? warum mit keiner trage? krankenwagen? warum hat man ihn nicht gleich liegen lassen? MITDENKEN, bevor man verschwört! nachdem es sich hier um einen marathon handelt, werden veranstalter und sicherheitspersonal eher von sportverletzungen ausgegangen sein. verstauchte knöchel, überbeanspruchung von muskeln, dehydration, kreislaufstörungen etc. und vermutlich nicht von zig detonationsverletzten, da gab es vermutlich stationen oder zelte zum behandeln dieser wehwechen. vielleicht 1,2 krankenwägen, aber keine 100. die auf die ausrückung warteten.

    auch die wörter „affekt“ oder „ausnahmesituation“ werden hier vollkommen außer acht gelassen.

    nun, in einem video auf yt ist genau ersichtlich, wir lange es schon dauerte, die sicherheitsabsperrungen (für die zuschauer) zu überwinden, um zu den opfern zu gelangen. zu fuß schon schwer, dort weiterzukommen, wie erst mit dem wagen?

    warum das opfer noch bei bewusstsein ist/sein kann? der alte, gemeine SCHOCKzustand ist daran schuld. ein schock verlangsamt auch die blutzirkulation im körper.. ist derjenige, welcher diesen artikel schrieb, vielleicht mediziner? ab welchem blutverlust ist denn mit einer bewusstseinstrübung oder -störung zu rechnen? ist das bei jedem menschen gleich? gibts da keine faktoren, die das verbluten beschleunigen/verlangsamen könnten? wie darf ein mensch dreinschauen, wenn er gerade beide beine verloren hat? wieviele opfer von verstümmelung hat besagter autor schon gesehen? … dachte ich mir..

    erinnert mich stark an die 9/11- verschwörer.. „ein mann, der seine mutter aus einem abstürzenden flugzeug anruft, müsste viel hysterischer sein“, „nein, ein flugzeug verhält sich anders, wenn es auf beton und stahl trifft“, „es hat sich angehört wie bomben, nicht wie flugzeugeinschläge, ich habs genau gehört“… da wird physik, chemie, medizin plötzlich unbedeutend und erlogen, wenn man sich als autor „etwas anderes vorgestellt hat“

    auch wären ein paar informationen schön .. habt ihr den jungen mann ohne unterschenkel im rollstuhl einfach mal selbst mit dem irak-veteranen asoziiert? so von selbst? oder war nur die übersetzung ins deutsche von euch? finde im übrigen nicht, dass die beiden männer sich sehr ähnlich sehen bis auf den körperbau und ihrer behinderung..

    was ist daran verschwörung?
    ich möcht gar nicht anfangen, den rest dieser „indizien“ auf ihren wahrheitsgehalt zu überprüfen.. wenn ich schon lese, dass 4chan die treibende kraft für diese verschwörungstheorie war.
    insofern wäre es ziemlich törricht, oben gezeigte fotos für bare münze zu nehmen, solange es nur vage oder keine refernzen dazu gibt.

    und zu der yt-„verschwörung“ – kennst du den button „inhalt/video melden? nicht? dann bitte verkneif dir auch so späße wie „yt macht da sogar mit!!“.. wenn ein video öfters gemeldet wird, aber prinzipiell „yt-tauglich“ ist, erscheint diese warnung, wie oben auf dem screenshot gezeigt. dies bestimmen aber die user, und nicht yt…

    leute, die oben gelesenes verbreiten ziehen wahre skeptiker wie mich mit in den dreck. ich schäme mich dafür, mich als verschwörungstheoretiker auf eine stufe mit euch zu stellen.
    das oben sind weder gut recherchierte fakten, noch eine in sich schlüssige behauptung. hier wird trotz keinster persönlichen beteiligung und tausenden kilometern entfernung, anhand von internetfotos „ermittelt“, dass es einem das nackenhaar aufstellt.
    WAS MACHT IHR ANDERS ALS MAINSTREAM-MEDIEN? ES WIRD AUSGESCHMÜCKT, BEHAUPTET, INTERPRETIERT UND ALS WAHRHEIT VERKAUFT! also genau vom selben schlag… nur im glauben, es diene der „aufklärung“ der menschheit.. traurig.

    und nochmal dezidiert, bevor mich noch einer des leichtglaubens bezichtigen will: eine gesunde skepsis gehört dazu, und ich sehe sie auch in diesem fall als angebracht an.
    nur die dopppelmoral erschlägt mich fast, soll man doch alles hinterfragen, was einem von offizieller seite berichtet wird, aber diesen, von mir in 5 minuten mit google zerpflückten schmarrn, soll man als wahrheit hinnehmen?
    das ist verschwörung der verschwörung wegen und DER grund, warum man milde belächelt wird, wenn man von verschwörung spricht.

  4. AMPUTEE ACTORS USED IN BOSTON ?

    https://www.youtube.com/watch?v=6wpfGbvwEEw&feature=player_embedded

    http://einarschlereth.blogspot.de/2013/04/wieder-eine-bombige-luge-entlarvt.html

    @ alex … klar da Tim K. in Winnenden nach seinem Selbst-Kopfschuss das marktwirtschaftliche Pflaster nicht mit Blut verschmiert bleibt auch das marktwirtschaftliche Pflaster IN BOSTON unter dem Rollifahrer sauber 😀
    Lieber alex Freiwillige für einen Schmerztest vor … einen Mähdrescher in das Kornfeld

  5. Summasummarum
    überwiegen in Boston die Unwahrscheinlichkeiten, wieder `mal, die Wahrscheinlichkeiten. Zugegeben, das Netz wird manipuliert und so einfach wie jetzt war es nie zuvor, die Köpfe zu impfen. Man muß sich das so vorstellen, wie ein breiter Riesentrichter, der auf einem Schlauch sitzt, welcher sich
    fraktal in ein gigantisches (Nerven-) Transportsystem aufsplittert. Zu Anfang besteht es aus einigen wenigen fetten Schläuchen, den Zeitungskonzernen, Verlagen, Rundfunk-und Fernsehstationen, dem Internet, den Massenorganisationen etc. dann wird es verzweigter und noch verzweigter, die Schläuche schmaler und differenziert-spezialisierter, bis deren feinste Ableger in deinem Kopf enden. Wer die Verfügungsgewalt über den Trichter besitzt, kontrolliert die Meinung, „die in deinem Kopf entsteht“, kontrolliert und formt dein Weltbild. Was der Chef oben reinkippt, kommt unten ín dir an. Die Illusion besteht darin, daß du den Mist für dich, für dein Ich hältst, weil du nicht , oder unzureichend, in der Lage bist, dich als von Natur aus unabhängiges, aus sich selbst schöpfendes, eigenständiges Wesen, zu erkennen.

    Du sollst dir keine Bilder machen…. .

    Während die Trichterer wie immer in dieselben Pedale treten, läuft ein natürlicher Prozess des Mißtrauens und des Aufkeimens der Ahnung von einer umfassenderen, objektiveren Wirklichkeit, jenseits von Obamarhetorik, Armbrusterschmierereien und Merkeltäuschungen. Am Ende wird eine offene Auseinandersetzung stehen, offen, da für alle sichtbar, Auseinandersetzung, da die Gutwilligen sich ihre Stühle schnappen und einen angenehmeren Platz / Zustand in netter Gesellschaft aufsuchen werden. Sie werden sich auseinander setzen.
    Was die angesprochene Übernahme gelieferter Fertigmeinungen und Fertigverdachte betrifft, da sollte man noch viel weiter greifen: Wenn Täter gefälscht werden, dann wäre es ein logischer und technisch problemlos zu bewältigender Schritt gleich die Tat zu fälschen. Nix Flach flag mit Angestifteten, Mitwissern und zuvielen beweglichen Teilchen und möglichen Störungen, sondern alles aus einer Hand. Rezeptschreiber sind die den Auftraggebern, nennen wir sie der Einfachheit halber die Planetenausbeuter, untergebenen Sozio-Ingenieure. Kupferbaron: „Ich brauch mal wieder was, was die Herde in die linke Ecke scheucht, bis Dienstag, aber fix.“ Mehr kommt durch den Trichter des Sozio-Ingenieur-Organismus nicht durch. Mehr braucht er nicht zu wissen. Er braucht nicht zu wissen, daß die ab nächsten Dienstag zu Verfügung zu stehen habenden Linksinfizierten, eine katalytische Funktion in einem Ablauf übernehmen werden, der 26 erwünschte Ergebnisse erbringen wird. Das würden die Sozio-Ingenieure sowieso nicht verstehen, da alles, was in ihren Köpfen bewegt wird, ebenfalls aus Schläuchen „aus kontrolliertem Anbau“ stammt. Wenn das Kochrezept fertig ist, wandert es in das „Heimatschutzministerium“, dort sitzen die Köche. Man kann auch dort direkt bestellen und Porto sparen.

    A propos Porto, Brief, Ricin, da war doch `was.. Ach ja, Briefe mit oder ohne Ricin, ein Elvisdouble mit Chemiebaukasten ( Sarkasmus), im Ernst, der Mann liebt Musik, hatte eine Reinigungsfirma, die u. a. in Krankenhäusern die Abfälle beseitigte und kann Backpulver von Rattengift unterscheiden, wenn er eine Prise nimmt, – sorry, aber mein Schlauch gibt nicht mehr her.
    Der verschickt einen Brief an den Drohnenvogt Obama ( Bedrohung des Präsidenten 15 Jahre, sagt der Trichter) und behauptet jetzt, dieser verdächtige Herr Kevin Curtis, der ( fast) mit Familiennamen unterschrieben hat, a. unschuldig zu sein (Was haben die denn dem in den Schlauch gefüllt?) und b. dem weltweiten Handel mit menschlichen Einzelteilen, Human Body Parts genannt, ( Zuständig Buddy „Body“ Rich, Abteilung Human Ressources ) hinterherrecherchiert zu haben, mit einigen saftigen Ergebnissen…für die sich scheinbar niemand, den er informierte ( Behörden, Senatoren, Justizbehörden ) interessierte. Alles vertraute Kamellen…

    In Film Fahrenheit 451, gedreht 1966 von Francois Truffaut, nach dem Roman von Ray Bradbury, entlarvt der Feuerwehrmann und Bücherverbrenner Guy Montag seinen im Fernsehen übertragenen Tod “ Erschießt mich, ich habe gesündigt, ich bereue, erschießt mich!“, durch sein munteres Weiterleben als Probaganda Flach Flag.
    DAS hätte man sich merken sollen, denn das ist eine Schlüsselszene. Wie gesagt, alles olle Kamellen… .

  6. Kann mir mal bitte jemand folgendes erklären???

    Das Foto wo der Kerl im Rollstuhl weggefahren wird: Wieso ist da keinerlei Blut auf der Straße (hinter ihm) ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.