Rot-Grün? Ist Deutschland noch zu retten?

zensurerschienen bei My Metropolis

Anscheinend nicht! „Che Bavaria“ alias Chris Sedlmair schreibt auf seiner Facebook-Seite:

„Liebe totalretardierte Landsleute. Ich kann meiner Verachtung euch gegenüber kaum in akzeptablen Worten Ausdruck verleihen. Nur 8 Jahre, nachdem Schröder und Fischer 2 Kriege angezettelt haben, die heute noch andauern und Hartz, Riester und Gesundheits-deformen beschlossen haben, gebt ihr diesen Parteien wieder ein bedeutendes Bundesland in die Hand. Ich will nie wieder Gejammer von euch hören… Nie wieder! IHR VERDIENT NICHTS BESSERES!!!!“

Jo! Wenns nicht so unendlich traurig wäre, wärs tatsächlich fast zum Brüllen – vor Lachen. Sehen sie, genau das ist der Grund, WIESO ich mein Augenmerk heuer auf die südliche Alpenrepublik lege. Im Kampf gegen die EU-Diktatur scheint mir diese – außer den mediterranen Ländern – die letzte Hoffnung.

Haben die Österreicher doch gestern und mehr als eindrucksvoll bewiesen, dass es im Land durchaus noch Widerstandspotential gibt und den Plänen der Österreichabschaffer (Abschaffung der Wehrpflicht) einen mehr als nachhaltigen Tritt in den EU-NATO-USA-klerikalen Arsch verpasst. Und wie wir wissen, hatten die Österreicher im verwichenen Jahrhundert einen kleinen Gefreiten und „Kunstmaler“ vorerst derart links liegen gelassen, dass der sich erstmal nach Germanien verziehen musste um dann doch noch „was zu werden“. Ich will ja nicht ätzen …

Wie dem auch sei. Vorerst sollte sie mal das da zum NACHDENKEN bringen. Sehen sie einmal, WEM sie da gestern schon wieder ihre Stimme gegeben haben:

Deutschland: SPD erwägt Internetsperren auf politische Inhalte auszuweiten (…) In der SPD gibt es Überlegungen, die geplante Sperrung von Kinderporno-Seiten im Internet auf politische Inhalte auszuweiten. „Natürlich werden wir mittel- und längerfristig auch über andere kriminelle Vorgänge reden“, sagte der SPD-Innenexperte Dieter Wiefelspütz der „Berliner Zeitung“. In der Union stieß der Vorstoß auf Skepsis, bei FDP und Grünen löste er Empörung aus.“

Ab in den Neofaschismus und wieder einmal ab in die Diktatur? Wenn man die Farben ROT und GRÜN mischt, dann ergibt das? … Na? … nicht von ungefähr … BRAUN!

Sagen sie mal, SIND SIE NOCH ZU RETTEN?

Quelle: My Metropolis

8 Gedanken zu „Rot-Grün? Ist Deutschland noch zu retten?

  1. Bevor man ein Land bzw.ein Volk retten kann,muß man erst die Volks-Seele heilen!

    Wie kann das angesichts der derzeitigen Volks-Verwirrung gelingen?

    Heilungskräfte gewinnt man aus gesunden Seelen,die sich anderen mitteilen und dann die kranken Seelen genesen lassen können,wenn die Rezeptoren für eine Seelenheilung noch vorhanden sind.
    Ich möchte behaupten,daß bei unserem Volk zwar mancher Hopfen und viel Malz in irgendwelche dunklen Kanäle versickert sind,aber die Grundsubstanz durchaus noch da ist.

    Es bedarf hier nur klarerer und eindringlicherer Worte,um die verstörten Seelen zu erreichen.
    40% Nichtwähler sind für mich ein schreiendes Signal nach radikaler Veränderung.Doch den Menschen fehlt die Perspektive,weil ja alles „sowieso keinen Zweck hat“ und „man ja nichts gegen die da oben machen kann“.

    Solange derlei Unwissen und Lähmungserscheinungen unser Volk vor jeglicher grundlegender Veränderung abhalten und es den Teufel bereitwillig mit dem Beelzebub austreibt,weil die Menschen es nicht anders gewöhnt sind und angeblich keine Alternative vorhanden ist,haben es diejenigen in der Tat schwer,die einen Wandel fordern und in der Kenntnis und Erkenntnis von Möglichkeiten schon einen Schritt weiter sind!

    Unser Volk ist schwach,das stimmt,aber die alten Keime und Triebe schlummern nur und werden von denjenigen kurzgehalten,die die Menschen lieber im Dornröschenschlaf halten wollen als sie wachzuküssen.

    Wenn wir unser Volk wirklich retten wollen,können wir entweder nur heroisch denken oder wir werden mit ihm gemeinsam untergehen,wenn wir diesen Traum vom besseren Deutschland nicht umsetzen und uns im Gebüsch der Angst vor irgendwelchen Paragraphen verstecken!

    Rot-Grün oder Schwarz-Gelb sind hier nur die Parameter eines Zangengriffes um das wahre Erbe unseres Volkes als Deutsche Nation.Diese Parteien dienen zur Unterhöhlung und Unterjochung der authentischen Bedürfnisse der Menschen,sie nehmen ihnen die Freiheit des Denkens und der Entscheidung für eine leuchtendere Zukunft.Wir brauchen sie nicht,um uns sowohl als Volk als auch als Nation weiterzuentwickeln!

    Die Menschen in unserem Lande spüren dies und nehmen daher nicht mehr am „demokratischen Parlamentarismus“ teil,weil sie sich von dessen Vertretern verraten und verkauft fühlen.

    Wir müssen diese Enttäuschten zurückholen und direkt am politischen Geschehen beteiligen,ihnen das Gefühl geben,daß sie wirklich wichtig sind und nicht nur irgendein Stimmvieh für Reputationsbedürfnisse machtgieriger Parteibonzen,die am Leben des Volkes vorbeischlittern und sich zudem noch auf Kosten des Volkskörpers bereichern und die BRD als Selbstbedienungsladen verstehen.

    Diesem Treiben können wir ein Ende bereiten,wenn wir all diejenigen,die solch ein „demokratisches Theater“ nicht mehr wollen und wünschen,unter dem Dach einer gemeinsamen Bewegung vereinen,die sich zum Ziel setzt,aus Deutschland wieder ein gesundes Reich für uns Deutsche zu machen!

    2013 ist das Jahr der Entscheidung!

    Laßt uns nicht nachgeben,an das Wahrhaftige in unserem Volk zu glauben,denn es gibt sie schon noch,die Tüchtigen und Fleißigen,die unser Land mit Freude am Leben halten und sich für uns alle aufopfern-Feuerwehrleute,Krankenschwestern,Altenpfleger,Bahnbedienstete,Flugpersonal und viele viele andere aufrechte Menschen,die sich täglich für uns einsetzen.Aber auch diejenigen,die dieses System mit Hartz4-Unrecht ausgemustert hat,-die Älteren,die Kranken,die schlecht Ausgebildeten,die Kritischen und Fragenden, werden in einem besseren Deutschland nicht einfach liegengelassen oder über Zeitarbeit neu versklavt.Nein,dies alles wird durch einen neuen Chorgeist zusammengeführt werden,wenn wir den Menschen ein neues Lebensgefühl vermitteln,das sie zur Freude animiert anstatt sich täglich nur über Kleinigkeiten zu ärgern,an denen sogar die meisten Beziehungen hierzulande scheitern!

    Diese neue Bewegung für ein besseres Deutschland kann sofort durchstarten,wenn sich Menschen finden,die die Zeichen der Zeit erkannt haben und sich bereiterklären,daran mitzuwirken,daß sich der unmögliche Zustand der geistigen Verirrung alsbald als vorübergehendes Phänomen von selbst verflüchtigt!

    Nur im Deutschen Reich sind wir wieder frei!

    Aus Liebe zu Deutschland

  2. …was für´n Blödsinn (Artikel)!
    wenn die Leute wüßten, dass Wahlen Nichts als ein Schauschpiel für Schlafschafe sind, würden solche Fratzenbucheinträge nicht entstehen…

  3. „Führung bedeutet, den Mitarbeiter (das Personal, die Bevölkerung, die Völker) so über den Tisch zu ziehen, dass er (sie, es) die Reibung als Nestwärme empfindet (empfinden).“

    Und Rotz-Grün kommt nur wenn die Elite ein „Hartz IV Plus“ durchpeitschen will und es keine Opposition gegen die asozialen Pläne der Elite geben darf, denn die uCDU (unchristliche DU) wird keine Opposition spielen.

    Ansonsten alles nur Theater wie bei der
    Mehrwertsteuer: Von 16 auf 19 Prozent

    Mehrwertsteuer: Merkel schließt Erhöhung aus

    Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat parteiinternen Plänen zur Anhebung der Mehrwertsteuer eine Absage erteilt. Dieser Schritt wäre Gift für Deutschland, so Merkel. soweit alte Lügen

    … aktuell sind auch für Lebensmittel die vollen 19% Steuer im Gespräch

  4. Na ja, die Deutschen taumeln irritierend von einer Seite zur anderen, wägen danach ab, was ihnen die pOlitiker im Wahlkampf sagen.
    Wr sich darauf verlässt, der ist verlassen.
    Mal wählen sie die Pest, mal die Cholera, dabei holen sie sich mit beiden den schleichenden Krebstod für ihr eigenes Land.
    Weiter als bis 4 können sie auf der Liste nicht zählen, danach kommt für sie nichts mehr in Frage, denn das sind alles ganz ganz schlimme Leute. Jedenfalls sagt man das, so sagen sie.
    Wenn „man“ das sagt, dann muß es stimmmen, auch wenn sie noch mit keinem dieser Leute gesprochen haben, Sie haben gehört, irgendwo, irgendwann, ach ja auch in den Medien haben sie gelesen……
    das sind doch diese NAZIS oder sowas…..
    Deutschland bekommt, was es wählt, was es freiwillig zulässt, was es am Ende verdient, es wird kommen, was sie derzeit noch nicht mal ahnen, weil sie sich nicht damit befassen. Jedenfalls die Masse.
    Zu mir braucht keiner mehr sagen, das konnte man doch nicht ahnen, wissen, oder gar vorhersehen.
    Jeder Blinde kann es bereits hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.