Angela Steinbrücks griechische Komödie

erschienen bei „Hinter der Fichte“

Westerwelle und De Maizière lügen derzeit von der „De-Eskalation“ mit Patriot-Raketen im Kriegsgebiet Nahost.

Schwarz-Geld lügt im Armutsbericht.
.
Eine der kollektiven komplexen Lügen der Bundesregierung, der sie tragenden Stamokap-Parteien unreinsten Wassers und der unter dem schmierigen Aushängeschild „Opposition“ mit ihr verbündeten Blockfreunde ist die von der „Griechenland-Hilfe.“ Merkel und Steinbrück giften sich fürs Publikum an, doch beide sind dafür. 
.

Gemeinsame Opfer

Griechenland und den Griechen wird überhaupt nicht geholfen. Im Gegenteil. Deutschen Banken und Spekulanten wird der Löwenanteil der deutschen Steuermilliarden unter dem Etikett „Griechenland-Hilfe“ sinnlos in den Rachen geworfen. Was für ein Irrsinn! Die Konzern- und Staatsmedien und die von ihnen irregeführten Massen beschimpfen aber  „die faulen Griechen“. Ausgerechnet jene die in die Armut gezwungen werden. Die Armen in Deutschland und Griechenland sind die gemeinsamen Opfer.
.
Ein prägnantes Beispiel für die Scheindemokratie bot der Bundestag am 30. 11. 2012. als die versammelten Vertreter der Monopolbourgeoisie von Sahra Wagenknecht  die ungeliebte Wahrheit zu hören bekamen. Ich empfehle die Lektüre des Textes UND das Video dieser mit vollem Recht so wütenden wie aufklärenden Rede. 12 Minuten Wahrheit. 12 Minuten in denen sich die Blockparteien ihrer vollen Maskerade entlarvt fühlten. Diesen 12 Minuten haben die Ertappten nichts als ausschließlich dümmliche Kommentare entgegenzusetzen.
.
Gewissen plus Lösungen
.
Mit Pawlow‘schen Reflex haben die bloßgestellten Spitzbuben von CDU bis Grünen keine anderen Notbehelfe als die Standard-Diffamierung: Die Linke habe keine Lösungen.  Sie wolle mehr Zentralismus (wahlweise auch Sozialismus, Kommunismus). Als ob nicht die Regierenden der BRD und der EU den Völkern Europas eine perfekte Kombination von un-demokratischem Zentralismus  überstülpten. Ein entmündigtes Europaparlament wird von einer nicht-gewählten Diktatur mit Barroso, van Rompuy und Ashton an der Spitze übergangen. Der Bundestag kastriert sich via Lissabon-Verträgen und ESM selbst. Stimmen die Völker gegen den Willen des undemokratischen Zentralkomitees wird – demokratisch – abgestimmt, siehe Irland, bis den Herrschenden das Ergebnis passt. Zum Schluss suchen die Kritiker der Linken Zuflucht in der Behauptung, die Linke sei genauso wie Grüne und all die anderen. Wie bitte? Nun dann sehe man sich die Rede von S. Wagenknecht und vor allem das Stimmverhalten der Linken bei allen wichtigen Entscheidungen an. (Und vergleiche hier, hier und hier.)

Exzerpt
„Sie spielen Weihnachtsmann für Spekulanten und streichen Weihnachtsbäume bei Hartz IV“
Rede von Sahra Wagenknecht in der Bundestagsdebatte zu Griechenland am 30.11.2012:
Schuldenschnitt

„Deshalb weiß auch jeder, dass es am Ende einen Schuldenschnitt geben wird und dass dieser Schuldenschnitt für Deutschland sehr teuer sein wird. Die Linke hat diesen Schuldenschnitt übrigens schon 2010 gefordert. Damals hätte er den deutschen Steuerzahler noch nichts gekostet.“


.

WEITERLESEN bei „Hinter der Fichte“

4 Gedanken zu „Angela Steinbrücks griechische Komödie

  1. Die Kapos im BRD-Regime werden auch immer lustiger, die rbb-abendschau 9.12.2012 vermeldet, dass ein Obdachloser in Berlin nicht erfroren sondern an einer Vorerkrankung verstorben sei.
    Erinnert irgendwie an eine 55 Jährige Frau in Halle die monatelang auf Null Hartz-4 nach Sichtweise der Systemlinge nicht verhungert sondern am Organversagen gestorben.
    Für wie Dumm hält die Pest dieser Mischpoke UNS?
    Ekelhafte Herrenmenschen der Warren Buffett Finanzklasse im Klassenkrieg & ihre Schabbesgoi.

    PS: Die Grafik ist gut, aber nicht nur deutsche Banken verdienen am RATTENing-Schirm. Und ich billige der Sahra Wagenknecht durchaus ein ehrliches Herz zu, aber auch Sie wird vom großen Rest der sogenannten Linken missbraucht oder kaltgestellt.

    PPS: Die Deutsche Bank ist weder deutsch noch …

  2. …und?? was will uns „Hinter der Fichte“ damit sagen?? Das die PDS-Linke die WIRKLICHE Opposition im Bundestag gibt?

    Ich mag „Hinter der Fichte“ eigentlich. Aber dieses Fazit ist absoluter Schwachsinn und laesst tief blicken, welche Intention viele der Blogbetreiber haben.

  3. @ Hello Kitty … brrr immer ruhig mit den jungen Pferden.
    Es ist Scheichegal, ob der Blogger von “Hinter der Fichte” noch an die PDL glaubt oder nicht.

    Die Linke ist nun einmal verdammt weit vom ZION-Körperfresser ausgehöhlt … ein Kurzeinstieg Die LINKE – Von innen umzingelt –

    Auch die Analysen auf medienanalyse-international zu den staatsgemachten Terror-Fakes ( Winnenden —Dönermorde—Aurora Kino-Massaker 2012—-Oslo 2011— Columbine— Toulouse 2012) werden durch die Betrachtung (Würdigung) der Gaucklerin (Beate Klarsfeld) nicht geschmälert.

  4. „Es ist uns völlig egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60% erreicht!“

    Es ist uns vollkommen egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit 60 % erreicht. Es ist uns vollkommen egal, ob 25 % der privaten Unternehmen in den nächsten fünf Jahren zusammenbrechen. Frei heraus gesagt, ist es uns auch völlig egal, ob ganz Griechenland zusammenbricht, solange wir das europäische Projekt halten können. (Die Merkel-EU bekannt als IM Erika)

    http://ralfkeser.wordpress.com/2012/10/23/kommentar-es-ist-uns-vollig-egal-ob-die-jugendarbeitslosigkeit-60-erreicht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.