3 Gedanken zu „Lumpennetzwerke und ihre Maschen – Goldman Sachs

  1. Auf dem Level könnte der Pelzig direkt die Lücke füllen, die der bisher unerreichte Georg Schramm hinterlassen hat…

    Doi, doi, doi, Belzich – ich drüggda die Dauma! 😆

  2. @ kopfschuss911, Pelzig hält sich? Wen ihm da mal nicht auch der Rücktritt nahegelegt wird, denn ich fürchte Georg Schramm wurde dringlich gebeten im TV aufzuhören oder ein Bankhaus sponsert dafür sonst einen VW Phaeton.

  3. @gerd
    Deine Befürchtungen teile ich durchaus, aber es ist doch ein kleiner Hoffnungsschimmer. Traurig ist allerdings, daß die Wahrheit im TV einzig in Kabarett-Veranstaltungen zu finden ist – es erinnert an die frühere Funktion der Hofnarren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.