CIA-Chef General Petraeus hört auf

David H. Petraeus bei einer Zeugenanhörung 2007 – Bild: Wikipedia

 

von John Schacher

Petraeus, einer der Oberverbrecher weltweit zieht sich zurück bzw. wurde gefeuert.

Die offizielle Begründung hat einen starken Geruch.

Das blutige Wirken des Karrieristen und letztlich Vier-Sterne-General David Howell Petraeus liest sich wie folgt:

  • derzeit CIA-Geheimdienstchef (Dienstzeit fällt in den Libyen-Krieg und Syrien-Krieg)
  • vorher Oberkommandierender der internationalen Truppen im Afghanistan-Krieg
  • vorher Oberkommandierender der US-Truppen im Irak-Krieg
  • vorher Stabschef für Operationen der SFOR in Sarajewo, Bosnien und Herzegowina

Alles in allem lauter dreckige und unrechtmässige Gemetzel, bei denen verbotene Waffen wie abgereichteres Uran zum Einsatz kamen und zahlreiche extreme Kriegsverbrechen verübt wurden!

Als Grund für seinen Abgang nannte er eine außereheliche Beziehung (lächerliche Begründung, selbst für amerikanische Verhältnisse). Den wahren Grund werden wir wohl nie erfahren!

Quelle: ard, Wikipedia

5 Gedanken zu „CIA-Chef General Petraeus hört auf

  1. Aber welche Drecksau soll zukünftig diesem Schwein im Amt folgen?

    Oder will man eventuell den kriegsunwilligen Generalstabschef Dempsey dorthin wegbefördern, um freie Bahn zu haben?

  2. Was wird aus Panetta? Hoert er auch auf? Der ist doch damals vom CIA direkt ins Pentagon genau umgekehrt wie Petraeus. Jedenfalls sehr interessant und sehr spannend wer die CIA jetzt fuehren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.