6 Gedanken zu „Syrien: aktuelle Videos

  1. Hallo John Schacher und Blogger,

    ich glaube ihr habt hier den besten Überblick, was in Syrien passiert. Habe gerade gelesen, dass die Türkei massive Artillerie- und Flugkörperangriffe gegen syrische Grenzbefestigungen an Schlüsselpositionen und gegen Bereitschaftsräume durchführt. Könnt ihr da Näheres in Erfahrung bringen?
    Die restlichen Medien sind mir zu gleichgeschaltet…

    MfG
    Micha

    1. @ Micha
      Was wir wissen, geben wir zum Besten…
      Speziell auf Deine Frage zu antworten, ist aber zur Zeit leider mangels genauer Info nicht möglich. Die nächsten Tage werden die Wahrheit zutage bringen. Dass Erdogan am durchdrehen ist, steht jedoch leider bereits heute fest.
      herzlich
      jo

  2. syrisches Staatsfernsehen:

    Mich wundert dass das syrische Staatsfernsehen so offen berichtet wo, in welcher Stadt und welchem Stadtgebiet sich die Dschihadisten mit 80% nichtsyrischem Anteil (ähh ich meine natürlich Rebellen und Freiheitskämpfer ;-)) festgesetzt haben um weitere Operationen durchzuführen.
    Auf jeden Fall transparenter als unsere Medien…

  3. WeltOnline hat vor drei Stunden seine Kommentarfunktion zu dem Thema Syrien deaktiviert. Soviel zu unserem Recht auf Meinungs-, Informations-, und Pressefreiheit(Grundrechte Artikel 5 GG) in unserer so demokratischen Republik.
    Heutzutage wird in der Presse und den Medien die Wahrheit dermaßen zensiert, das ist schlimmer als in der DDR.

  4. Das erfolgreichste Mem (Ideologie) aller Zeiten war die „jüdische Kultur“, denn von ihr hängen alle Kulturen heute ab: Christen, Muslime, Protestanten, Kapitalisten, Marxisten, Nazis, Hollywood, Neonazis, Pseudohistoriker etc. – und keiner merkt, dass er ein Sklave der 2000jährigen dummen jüdischen Tradition ist.

    Darum: Durchbrecht diesen jahrtausendealten Teufelskreis und seid nicht mehr die Sklaven dieser „jüdischen Tradition“: Juden > Christen > Kapitalisten > Kommunisten > Nazis > …

    Geil, wenn die Israelis („Juden“) gegen den Iran („Arier“) zu Felde ziehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.