Spitze der Bundespolizei wird komplett ausgetauscht

erschienen bei Zeit-online – Danke an Tanja

Berlin (dpa) – Die Spitze der Bundespolizei wird zum 1. August komplett ausgetauscht.

Koalitionskreise bestätigten entsprechende Informationen von «Focus Online». Demnach soll Behördenchef Matthias Seeger durch Dieter Roman ersetzt werden, der bislang Referatsleiter für Terrorismus-Bekämpfung im Bundesinnenministerium ist. Auch die bisherigen Stellvertreter Wolfgang Lohmann und Michael Frehse sollen abgelöst werden. Verkündet werden sollen die Personalien in der Kabinettssitzung am Mittwoch.

 

3 Gedanken zu „Spitze der Bundespolizei wird komplett ausgetauscht

  1. das ist eine Überraschung und hat nichts gutes zu bedeuten.
    Zweifelt man etwa an der Loyalität der Führung bei den eventuell kommenden Unruhen in der BRD?

  2. „Die Tröge hat man ausgetauscht, aber die Säue sind die gleichen geblieben!“ So sprach mein Onkel 1950 lakonisch nach seiner Befreiung, äh Umerziehung.

  3. … man passt sich dem Trend Frankreichs und Spaniens zur Bildung von Inlandsarmeen an. Die geschürten Unruhen,die demnächst ausbrechen,brauchen schließlich die direkte Führung dieser Agenda 21 Verursacher. Dabei wird es nicht bleiben, es werden noch einige des Führungspersonals in Politik und Medien durch Vollmarionetten ersetzt werden. Der bisherige Posaunenchor weiß um dieses und bereitet deshalb ihr Türmen vor. Wozu auch wurden so viele Bunker und unterirdische Schutzeinrichtungen insgeheim seit 1992 mit zwingendem Fertigstellungstermin 2012 weltweit gebaut(siehe Phil Schneider 1995!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.