Berlin soll in Anschläge auf Atomforscher verwickelt sein

erschienen bei Terra-Germania – Danke an Armeeverkauf

 

Teheran erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland und Frankreich

 

Dubai – Der Iran beschuldigt Deutschland, in die Anschläge auf Atomwissenschaftler aus der Islamischen Republik verwickelt zu sein. Neben den USA, Israel und Großbritannien hätten auch Geheimdienste aus der Bundesrepublik und Frankreich bei den Attentaten die Hände im Spiel gehabt, zitierte die amtliche Nachrichtenagentur Irna am Freitag Geheimdienstminister Heidar Moslehi. Eine Stellungnahme der deutschen Bundesregierung lag zunächst nicht vor.

Seit 2010 wurden mindestens vier iranische Forscher mit Verbindung zum Atomprogramm bei Anschlägen getötet. Die Führung in Teheran beschuldigte als Drahtzieher vornehmlich die USA und Israel. Während die Vereinigten Staaten die Vorwürfe zurückwiesen, schwieg Israel dazu. Der Iran wird beschuldigt, unter dem Deckmantel der Energieerzeugung an Atomwaffen zu arbeiten. Das bestreitet die Führung in Teheran…..

den Rest des Beitrags lesen bei: derstandard.at

 

Ein Gedanke zu „Berlin soll in Anschläge auf Atomforscher verwickelt sein

  1. Die Tötung der iranischen Wissenschaftler folgt einer Forderung aus dem „Talmud“: „Die Besten deiner Feinde sollst du töten!“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.