Obama´s verräterische Biografie

erschienen bei mathaba

Laut einer Werbebroschüre von Obama´s Verlagsagentur, Acton & Dystel, die eine Liste von Autoren zeigt, wurde Obama in den 90ern als „geboren in Kenia und aufgewachsen in Indonesien und Hawaii“ beschrieben, was ihn verfassungsmässig unwählbar für das Weisse Haus macht. Der Mainstream nimmt dies einfach nicht zur Kenntnis:

Image from Breibart.com.

Obama’s Biography in der Werbebroschüre von 1991 lautet im Original wie folgt:

Barack Obama, the first African-American president of the Harvard Law Review, was born in Kenya and raised in Indonesia and Hawaii. The son of an American anthropologist and a Kenyan finance minister, he attended Columbia University and worked as a financial journalist and editor for Business International Corporation. He served as project coordinator in Harlem for the New York Public Interest Research Group, and was Executive Director of the Developing Communities Project in Chicago’s South Side. His commitment to social and racial issues will be evident in his first book, Journeys in Black and White.

Quelle: mathaba

2 Gedanken zu „Obama´s verräterische Biografie&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.