Merkel´s Erdkunde

erschienen bei Stimme Russlands

Danke an Steffen

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Geografie-Prüfung nicht bestanden. Sie konnte Berlin auf einer Karte nicht finden, wie der russische TV-Sender Vesti-24 am Freitag berichtete.

Eine Schule in Berlin lud Merkel ein. Im Unterricht ging es um Einwanderungsprobleme. Die Schüler zeigten auf einer stummen Karte ihre Geburtsstädte. Auch die Kanzlerin sollte Hamburg finden, wo sie geboren wurde. Zunächst wollte sie Berlin orten, zeigte aber auf ein Gebiet irgendwo in Russland, so der TV-Bericht.


8 Gedanken zu „Merkel´s Erdkunde

  1. Dank zurück John. Ja man lacht im Ausland über uns und das ist nach meinem Verständnis keine drei minus, wie im Video geschmeichelt, sondern eine „sechs mit Eichenlaub und Schwertern“ für die Merkel!

    Wir sind ja mittlerweile Bezeichnungen wie „Mutti alternativlos“ und „Irrer im Rollstuhl“ gewöhnt, aber das doch die inzwischen mangelnde Intelligenz ein derartiges Ausmaß erreicht, ist schon unglaublich und wenn dann nur nach vorgegebenen Richtlinien und Texten Deutschland im Interesse anderer Schaden zugefügt wird, fragt man sich, ob denn unsere „Marionetten-Politiker“ zu mehr überhaupt noch fähig sind.
    Ja alle wichtigen Entscheidungen von einer Volksabstimmung abhängig zu machen, wäre sicherlich ein erster Schritt in die richtige Richtung.

  2. BILD WAR dabei!!!

    Von K. BREUER u. J. W. SCHÄFER

    Berlin – Europa rüstet sich für den Euro-Austritt Griechenlands!

    EU-weit werden Notfallpläne entwickelt, um für den Tag X gewappnet zu sein. Auch die Bundesregierung baut vor. Bei einem Treffen der Partei- und Fraktionschefs gestern im Kanzleramt ging es neben dem Fiskalpakt am Rande auch um eine drohende Rückkehr der Griechen zur Alt-Währung Drachme.

    http://www.bild.de/politik/ausland/griechenland-krise/euro-austritt-der-griechen-beginnt-mit-chaos-24323390.bild.html

  3. @Der TAG X

    „Our day will come“ ist schon gut, aber ich stehe ehrlich gesagt nicht auf die billige US-Masche.
    Infolge der kulturellen Indoktrination, des US-Kulturimperialismus zur Aufweichung der Welt für die US-Weltherrschaft, lehne ich eigentlich seit der letzten fundamentalen Enttäuschung durch, den wohl Nichtamerikaner, Obama, mit Wandlung des Mannes für Wandel in den nächsten Warlord inklusive Friedensnobelpreis, alles ab, was aus den USA kommt, abgesehen von Leuten wie z.B. den US-Veteranen gegen den Krieg.

    Es war ja mal das Video mit eigentlich nur Musik von
    „Santiano – Frei wie der Wind “ als Quelle bei YouTube gepostet worden, was man auch über das eigentlich gemeinte hinaus für sich verstehen kann, jetzt aber bereits gesperrt.
    Halt hier ist noch was : http://songs.to/#!pl=fe614d7f608d9644131862adcc79d36a934b9260
    Das Fenster für das laufende Streaming ist ganz unten links.

    Unser Tag wird kommen, wenn wir etwas dafür tun!

  4. Da infolge der Feiertage auch hier die neuen Artikel sparsam werden, ein Link einfach an der Stelle, wo z.B. noch gelesen wird.
    Es wurde bereits am 10.03.2011 hoch geladen und jetzt bei http://www.politaia.org veröffentlicht. Mag jeder selbst entscheiden wie sensationell es ist. Aber sicher ist es besser, wenn es gesichert wird. Aktuell ist es vor allem durch die Schuldsklaverei in Europa und der ganzen „Westlichen Wertegemeinschaft“ in Verbindung mit Kriegen, denn es ist ja bekannt, dass dann das Heil in Kriegsproduktion und Raub in überfallenen Ländern plus Aufbürdung der Kriegskosten über die Inflation und somit Raub an der eigenen Bevölkerung ebenso gesucht wird.
    Man braucht sich ja nur der Zitate zum Geldsystem zu erinnern und die Scheuklappen sollten von den Augen fallen, dass sich normale ehrliche Arbeit so nicht mehr lohnt, wenn das Aufkommen an Zinseinkommen und/oder Wettgewinnen (Derivate usw.) das normale Einkommen aus ehrlicher produktiver Arbeit übersteigen muss, oder man ist einer der vielen Verlierer!!! (http://www.yoice.net/blog/zitate/geldsystem/).
    Also so sensationell ist es nun wieder nicht, aber jeder sich Äußernde betreffs dieser Geheimnisse hat schon Mut, vor allem wenn die Geheimgesellschaften anstelle der ehrlichen sogenannten Verschwörungstheoretiker beteiligt sind.:
    ———————-
    Sensationelle Enthüllungen über den Internationalismus der Geheimgesellschaften (englisch)

    Kommentar: Frau Kay Griggs Enthüllungen sind sensationell, auch ihr Mut. Leider ist die Videoserie in Englisch. Allerdings wird, wie bei den Amis oft zu beachten ist, die Geschichte manchmal total über den Haufen geworfen (Trotzki).

    Speichern Sie die Vidos ab. Sie sind ein Zeitdokument, das wir noch brauchen werden.

    Uploaded to You Tube by SigurdSnakeEyes in March of 2011.

    Kay Griggs speaks freely about the unimagined corruption and extent of the oppressive systems of deception within the leadership nexus of military intelligence with secret society internationalism. Four part video interview.

    http://www.politaia.org/terror/sensationelle-enthullungen-uber-den-internationalismus-der-geheimgesellschaften-englisch/
    ————–
    Kommentare:
    „Rothschild method of operation, put puppets in power under their control. The richest humans. Main control tool, debt through debt issue curencies and war. Control humanity as immoral cowardly submissive debt slaves. Use a ponzi false debt cycle that spirals into insurmountalbe debt culminating in war. End result a weaker more in debt more submissive more immoral population. Disengagement used by a critical mass of humans will lead the rest of houmanity out. No is my final answer.
    TheTime4solutions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.