Libyen: RT-Bericht vom Tawergha-Camp 6.2.12

von John Schacher

Hier das kritische Video, welches die Misrata-Rebellen am 6. Februar bei ihrem Massaker im Tawergha-Flüchtlingscamp Janzour zeigt. In letzter Minute wurde das heisse Film-Material noch übertragen und sorgte bei zeitnah für lange Gesichter bei den Übeltätern und den nun informierten internationlen Beobachtern bei der UN. Deshalb wurden die beiden RT-Journalisten bis auf weiteres inhaftiert. Danken wir ihnen für den Mut, diese Bilder trotz Verbots gedreht zu haben, Respekt!


Quelle: LibyaSOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.