Libyen: Al Kufra hisst die grüne Flagge

von John Schacher

In Sirte wehen stellenweise wieder Grüne Fahnen, Tripolis wurde nahe der Küste von 7 schweren Explosionen erschüttert, die eine riesige Rauchwolke hinterliessen. Aus Janzour werden Kämpfe des Grünen Widerstandes mit Rebellen gemeldet. Dort sind auch Hubschrauber in Einsatz. Aus Sabha wird ein neuer Aufstand der Rebellen – diesmal gegen den NTC – gemeldet. Die Rebellen weigern sich, zu den Kämpfen nach Kufra verlegt zu werden. Desweiteren kam es zwischen Libyern und Ägyptern im Grenzort El Saloum zu schweren Krawallen. Die Grenze wurde vorübergehend geschlossen. In Nalut meldet der Grüne Widerstand mit einem Spezialkommando heute im Bezirk Al-Andaluz 11 Gefangene aus einem NTC-Gefängnis befreit zu haben. Dabei wurden 4 NTC-Söldner getötet und zahlreiche leichte Waffen erbeutet.

Aktueller Filme, gemeldete Erstellungsorte: der Südosten Libyens



Die Kämpfe in Al Kufra waren aufgrund einer Stammesstreitigkeit ausgebrochen und dann unmittelbar in eine politische Auseinandersetzung mit dem NTC-Regime mutiert, die heute 6 und bisher insgesamt 160 Menschenleben gekostet und große Zerstörung angerichtet haben soll. Das Stammesgebiet der Toubou liegt grenzüberschreitend in mindestens 3 Staaten (Libyen, Sudan, Chad und evtl. Süd-Ägypten). Damit hat die Sache das Potential zu einem internationalen Konflikt. Al Kufra jedenfalls steht nun offen zur Jamahiriya und zeigt Flagge. Was allerdings ist mit einer gemeldeten US-Basis nahe Kufra in Wau al Kebir? Aus Benghazi wird berichtet, dass sich 70 Fahrzeuge mit schweren Waffen an der Plaza „El Kish“ zur Abfahrt nach Kufra gesammelt haben sollen.


Sehenswerter Transport eines Kampfflugzeuges in Libyen:


Der Widerstand hat in Bani Walid einen Mann aus Zintan festgenommen, der der Infiltration verdächtigt wird. Eine aktuelle Tour durch Bani Walid lässt keine Checkpoints oder sonstige Zeichen der gemeldeten Belagerung erkennen:


 

7 Gedanken zu „Libyen: Al Kufra hisst die grüne Flagge

  1. Die Jamahiriya lebt weiter in den Herzen aller wirklich freiheitsliebenden Menschen weltweit! Möge der Kampf erfolgreich sein!

    Alle Kämpfer für ein freies Deutschland gegen die NWO können ab dem nächsten Wochenende
    in meinem neuen Blog „neuesdeutschesreich.com“ parteiübergreifende Strategien für ein besseres Deutschland vorstellen.

    Ich werde hier weiterhin mit Jo’s Einverständnis Kommentare zu wichtigen Themen verfassen und die Libyen-Berichterstattung mitverfolgen.

    Nochmals vielen Dank Jo!

    Herzliche Grüße

    1. @ Aus Liebe zu Deutschland
      Meinen herzlichen Glückwunsch zur Neugründung. Eine Entscheidung, die viel Zeit kosten und bei Deiner Gabe, dich klar und präzise ausdrücken, bestimmt ebenso reichlich Früchte bringen wird. Wie Du gesagt hast: „Möge der Kampf erfolgreich sein!“
      Bleib uns hier ebenfalls treu – auch mit Deinen Kommentaren, die eine echte Bereicherung für uns waren und sind. Verlinkungen auf Deinen Blog werden sicher folgen… halt uns auf dem Laufenden – so können wir Deinen Start besser begleiten…
      herzlich
      jo

  2. Ich bete für die Libyer, dass sie ihr Land aus den Fängen dieser Verbrecher befreien kann und sie standesgemäß bestraft. Ich wünsche mir für sie ein Wunder!!! Vielleicht schließen sie sich mit dem Iran und Syrien zusammen. Denn gemeinsam seid ihr stark. Kämpft für eure Freiheit, denn wir haben unsere bereits verloren. Liebe Grüße

  3. Lieber Jo,

    danke für Deinen guten Zuspruch und die Glückwünsche.

    Es wird sicherlich sehr anstrengend und arbeitsintensiv werden,aber die dringend notwendige Aufgabe einer gemeinsamen Plattform für alle,die sich ein besseres Deutschland wünschen,ruft,genauso wie Du Dir die dringende Aufgabe der Libyen-Berichterstattung als Gegenpol zu den NATO-Medien ins Herz geschrieben hast.

    Ich bleibe Dir auf jeden Fall erhalten,zumal ich Deinen blog
    mit Deiner Genehmigung selbstverständlich erwähnen und themenbezogen einbinden werde.

    Es grüßt Dich herzlichst

    Aus Liebe zu Deutschland

  4. @Aus Liebe zu Deutschland
    Große Klasse, dass Du Dir die Arbeit machen willst. Ich wünsche Dir viel Inspiration und Zuspruch und werde gern im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten zur Bereicherung Deiner Seite beitragen.
    Beste Wünsche vom nordlicht!

Schreibe einen Kommentar zu Aus Liebe zu Deutschland Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.