Putins „Nein“ zum Libyen-Krieg

Zur Erinnerung, wie lange man nun schon den russischen Bären in jeder Hinsicht reizt. Putin sprach seinerzeit schon klare Worte zum Libyen-Komplott. Er wird nun bezüglich der „Wahlen“ auf globaler Ebene sehr persönlich durch den Kakao gezogen – eine Kernkompetenz von Hillary Clinton.


Ein Gedanke zu „Putins „Nein“ zum Libyen-Krieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.