Zwei Wochen, drei Staatsstreiche, ein Gesicht

von H.-P. Schröder

Schafe blicken mit Entsetzen auf…, drei Insider packen aus:

Ein von Neusprech befreites 100-prozentiges Originaldestillat aus drei ARD Jubelmeldungen, die Papademos, Montis und Draghis bevorzugt behandeln, in Kommentarform an die ARD geschickt und dorten im Papierkorbe abgelegt, hier zu Gehör gebracht:

Teil I: Der gute Goldonkel aus Amerika: Der „neue“ griechische Ministerpräsident Papademos in ARD Zitaten

http://www.tagesschau.de/ausland/papademos118.html

"Sympathieträger" Papademos

„..Nummer zwei der Europäischen Zentralbank, maßgeblich an Beitritt zur Euro-Zone beteiligt, Finanzexperte, gelernter Elektrotechniker , bekannt für seinen „technokratischen Stil“, Aufgabe die Spar- und Reformpläne … des EU-Gipfelsumsetzen , studierte, promovierte und lehrte in den USA. Wie Ex-Regierungschef Papandreou ..Ausbildung in den USA. Promovierte am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge (USA) in Wirtschaftswissenschaften, 1980er Jahre in der nationalen Notenbank, 1994 deren Gouverneur, Zentralbankchef .. im Rat des Europäischen Währungsinstituts (EWI) ..1998 auch im Gouverneursrat der EZB . ..die treibende Kraft hinter der Politik der Europäischen Zentralbank (EZB)….schied aus der EZB aus, als Griechenland.. Schulden , kein Finanzminister , lehnte im Juni ab…. nahm Gastprofessur in Harvard (USA ) an… „

 

Teil II: Per Flüstertüte aus dem Hörensagenstudio: Mario Monti, der Anti aus Italien in ARD Zitaten
http://www.tagesschau.de/ausland/monti102.html

„ ...der weltläufige Wirtschaftsexperte, Gegenentwurf zu Italiens Berlusconi (Wie kommen Sie denn darauf Herr Troendle?) Parteilos (nie und nimmer!) gute Manieren, Ahnung von Wirtschaft… Skandale, sagte er, haben schlimme wirtschaftliche Folgen …kritisiert die fehlende Wachstumspolitik… da keine Politik des Wirtschaftswachstums verfolgt wurde, ..Wie sein Namensvetter Mario Draghi, der neue Präsident der Europäischen Zentralbank, erhielt auch Monti eine Ausbildung bei den Jesuiten, studierte Wirtschaft in Mailand und Yale ( USA ), dann Funktionär in Bocconi-Universität in Mailand. (Bocconi= Wirtschaftseliteschmiede der Insider, Privatuniversität), 1994 in die EU-Kommission, Binnen-, dann Wettbewerbskommissar…dank Napolitano seit Mittwoch Senator auf Lebenszeit.“

Teil III: Hörensagenfortsetzung, eine Glosse von Stefan Troendle: Mario Draghi, oder das Beste kommt von unten, in ARD Zitaten:

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/draghi134.html

„den Besten, den Europa hat, einen geldpolitischen Falken, Garant für Stabilität, ist schon als Zentralbanker zur Welt gekommen, Besuch einer exklusiven Jesuitenschule in Rom , dass jeder Einzelne von uns auf irgendeine Weise besonders war… Ein fähiger Krisenmanager,
Studium an der römischen Sapienza, Professur in Harvard ( USA ), Exekutivdirektor bei der Weltbank, Direktor des italienischen Schatzamts, Chef der Banca d’Italia. Führung der EZB Sarkozy: „ .. den kenn ich gut“, eine Art Euro-Geburtshelfer, .. hat auch die Maastricht-Kriterien mit erarbeitet. …Bevölkerung, die von den Reformen sicher betroffen sein wird. Vize bei Goldman Sachs Draghi verantwortlich für die Geschäfte mit Staaten.. Griechenland geholfen, Schulden zu verschleiern. ..mehrfach versichert, damit nichts zu tun gehabt zu haben – und vor dem Wechsel zur italienischen Zentralbank 2006 alle Goldman-Sachs-Anteile verkauft. Ein überzeugter Europäer.“

Zitatenende

Drei „Gangster“ mit Amerikaerfahrung und was sonst noch für einer Prägung auf Kurs, die materiellen Reichtümer der europäischen Völker i. A. zu rauben, werden in Zentralstellen der europäischen Pseudoallianz eingeschleust. Drei Mitverursacher, beziehungsweise Spiel-und Gesinnungsfreunde der „Schein“-Krisenkonstrukteure – denn zuerst die Konstruktion der Krise, dann die Rettung durch den Schein Er-Löser- sollen sich um die „Schein-Probleme“ kümmern, die von ihnen selbst und ihren Gesinnungsgenossen absichtlich geschaffen worden sind.

Papademos promovierte am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge (USA) in Wirtschaftswissenschaften, Monti „der Gegenentwurf zu Berlusconi“ (Originalton von Vorflüstertüterich Stefan Troendle/ARD), studierte Wirtschaft in Yale (USA) und Draghi „der geldpolitische Falke“ (wiederum Vorflüstertüte Troendle/ARD) „ist schon als Zentralbanker zur Welt gekommen“, war und ist immer noch „Vize bei Goldman und Sachs“, wo er an der Verschleierung griechischer Bilanzen zwecks Einschleichens in die Euro-Zone an raffinierter Stelle beteiligt war. „..Ein Goldman und Sachsmann, der an der Verschleierung griechischer Bilanzen beteiligt gewesen ist..“ Ein brandheißes Info für Weiterflüsterer Troendle zum Weiterflüstern in einem seiner nächsten Elaborate. Wenn es jetzt laut scheppert, so ist Troendle hoffentlich über eine Erkenntnis gestolpert.

Weiterführende Informationen, die Bilderbergerumtriebe und die Mitgliedschaften in diversen Zirkelchen unserer drei „Patienten“ ansprechend, bietet der Beitrag von Freeman „Der Bilderberger Mario Monti als Berlusconi Nachfolger“ unter http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/11/der-bilderberger-mario-monti-als.html

Ein letztes Beispiel, als Anregung, eigene Analysen der verwendeten Originalzitate durchzuführen:

Das Wesen Mario Monti wird von Troendle mit den Worten zitiert. „..Skandale, sagte er, haben schlimme wirtschaftliche Folgen ..“ Die ethischen Schäden, die das schlechte Beispiel und dessen Folgen in einer Nachahmergesellschaft anrichtet, sind diesem Wesen, laut Troendle, schnuppe, er, Monti, reduziert, wie es seine Lehrmeister verlangen, die Folgen eines Skandals auf wirtschaftliche Nachteile für sich und seine Herren und genau dadurch wird sein wahres Wesen für alle sichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.