Russland beweist: Kriegsgrund im Libyenkonflikt vom Westen gefälscht!

von John Schacher

Russlands Militärchefs bestätigen nun anhand der russischen Satellitenaufzeichnungen, dass die libysche Regierung niemals mit der Luftwaffe irgendwelche Angriffe gegen die eigene Bevölkerung geflogen hat! Warum erst jetzt?

Die Aufzeichnungen liegen der Presse nun vor. Am 22. Februar 2011 hatten Al Jazeera, BBC und andere über massive Luftangriffe berichtet und damit den Krieg ausgelöst. Dem russischen Militär zufolge eine völlige Lügenkonstruktion. Dass die Post-Sowjet-Herzchen erst jetzt damit herausrücken, beweist eindrucksvoll die Ehrlosigkeit dieser ehemals Libyen nahestehenden Nation und die Pläne der Medjedjew-Hyäne.


3 Gedanken zu „Russland beweist: Kriegsgrund im Libyenkonflikt vom Westen gefälscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.