Westerwelles Demontage & Guttenbergs Aufbau…

von John Schacher

Vorab: Folgendes ist meine persönliche Meinung über die Ereignisse, welche der Abzugs-Ankündigung  der deutschen Truppen aus Afghanistan vom Noch-Außenminister G. Westerwelle folgten:

Nicht, daß es nicht höchste Zeit gewesen wäre, zur Attacke auf diese personelle Fehlentscheidung anzusetzen und Deutschland ein weniger „schwules“ Image zu verpassen. Dieser unsägliche Mensch, dieser kreischende Krawattenvertreter, dieser Minderheiten-Hauptmann und Profi-Lügner Guido W. hat unsere Diplomatie sozusagen dauerhaft entwertet, nachdem er vorher dekadenlang quäkend herumnervte. Dieser Mensch, der immer grinsen muss, weil ihm sonst anderweitig die Haut fehlt. Und die halbe Welt lacht mit  – dies allerdings über einen machtlosen Botenjungen, der jede Entscheidung von seiner Bundeskanzlerin absegnen lassen und nur die unangenehmen Besuche erledigen helfen muß. Die andere Hälfte der Menschen nimmt ihn nicht einmal wahr. Jetzt scheint Westerwelle etwas sehr, sehr falsch gemacht zu haben: nach einer parteiinternen (jedoch massivst von den Regierungsmedien gestützten) Kampfansage man kann Westerwelle eigentlich als abgemeldet betrachten. Von nichts kommt ja bekanntlich auch nichts…

G. Westerwelle, der nach eigener Aussage „als Kapitän niemals die Brücke verlässt„, verschwindet kurz nach Diktat mitten im Granatenhagel dennoch schleunigst Richtung Ägypten in den Familien(!)-Urlaub. Das kann man als eine Blaupause seiner ganzen „Politik“ und zugehörigen Charakters erkennen.

Cui bono – wem nutzt es? Derzeit großer Profiteur ist „Bundeskanzler auf Abruf“ von und zu Guttenberg. DER Albtraum, die größte Gefahr seit dem letzten Krieg. So einen glattgebürsteten, hinterhältigen Amerikaner-Zögling mit seinen ganzen Bruderschaftsverpflichtungen und –interessen über das deutsche Volk zu setzen käme einem Hochverrat gleich und wäre gleichzeitig größter Traum der USA für ein entspanntes Weitersaugen am deutschen Volkseinkommen.

Statt den UNrechtskrieg in Afghanistan zu stoppen, macht Guttenberg mit Kerner ein Reality-TV-Format mitten im Elend der heldenhaften Afghanen. Eigentlich strengstens verbotene Splittermunition wird derzeit für Gewehre erprobt, natürlich alles unter Guttenbergs Verantwortung bzw. im Dunstkreis seiner Einflußmöglichkeiten. Splittermunition ist um keinen Deut fairer als jeder Selbstmordbomber, der sogar noch sein eigenes Leben in die Tat einbringt und nicht aus sicherer Distanz „metzelt“. Denn nur als Metzelei kann man Splittermunition bezeichnen, als Beispiel eines kalt geplanten Kriegsverbrechens par excellence.

Was immer man Deutschland auch nachsagen mag, die Amerikaner waren und sind unendlich schlimmer in allem, was sie tun und getan haben! Siehe „Agent Orange“ oder Indianer: wo sind die? Daran erkennt man einen Genozid, nicht am Gegenteil!

Es darf so nicht weitergehen, wir Bürger sollten unsere Möglichkeiten nutzen und z. B. unsere Autos zu Trägern unserer Botschaften machen. Dazu braucht es viel Willen und auch Mut… Ich jedenfalls habe noch keinen „raus aus Afghanistan“-Aufkleber vor mir prangen sehen und muss zugeben, selbst auch (noch) keinen zu haben. Das liegt aber eher am mangelnden Angebot und dem Fehlen brauchbarer Grafik-Fähigkeiten…

Es bleibt zu sagen, dass die BRD-GmbH schon genug aufgeschmissen ist, auch ohne in letzter Instanz noch von einem „adeligen Sproß“ transatlantischer Bruderschaft kommandiert zu werden. Siehe Kundus, siehe Wegfall der Wehrpflicht (Wegfall der Fähigkeit unseres Landes, sich gegebenfalls zu verteidigen). Wehret den Anfängen!! Lasst uns Alternativen entdecken, darin liegt die einzige Chance. Dank diesen verlogenen Bruderschaften erübrigt sich heute jeder Gang zur Urne – in die kommt man noch früh genug! Wenn bis dahin nicht schon Biogas auf CO2-neutraler Basis dem Gang in Jenseits sanft begleiten wird…

Ein Gedanke zu „Westerwelles Demontage & Guttenbergs Aufbau…

  1. Nur falls jemand hier mitliest…

    What a Desaster. Here is more truth?

    Bezüglich Internet Zensur und Schutz und so
    höchstaktuell auf Weltebene, unser aller
    Onkel ObeyMe hat ein schönes Weihnachtsgeschenk für alle,
    darf man Gerüchten trauen..aber in english

    also Wörterbuch raus und dann auf
    http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=190441

    gehen, nur falls noch nicht bekannt!!!

    Aaah, wer die o.a. Webseite mal ausprobieren will, also
    http://www.itanimulli.com
    dann checkt dort mal unverbindlich die Intelligenzen der Nationalen Sicherheit des Landes Unbegrenzter Möglichkeiten. HAch, wie Recht Sie da HAben, leider. Simply crazy these Americans…

    ATTENTION::::: Even Wikipedia.org
    delivers a Site in Backmasking SPEECH!! Horrible. – Try it, but do not blame ME. Altough If I founfd it. THX. – Also einfach mal wikipedia umdrehen, so schwer ist das ja nicht. – Wahrheitsgehalt DORT, KEINE Ahnung. Nevermind. Und Sinn?? No Idea. Maybe we Ask the NSA CIA FBI EU NATO or whatever…..
    Someone will know it very well……………..

    And dont forget, they even make us believe,
    that MJ is still alive. WTFC..

    AND LAST ATTENTION;: Maybe even Soniiiies „VAIO“ stands
    for
    View All Idiots Online………who knows!!!!

    AND LATEST ATTENTION. CHECK OUT FAST: Frisch auf dem Markt!!!!
    myspace.com/st0n333/videos/video/107249146

    ITS ACTUAL IN GERMAN VOICE….TITLE:
    Da­hin soll die Rei­se ge­hen!

    OK, NIX NEUES ABER EGAL
    Schmatzer 😉

    Sorrie, bin über Lupos BLOG hier gelandet..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.