„plant Merkel Selbstmord“ oder die Ratten verlassen das sinkende Schiff

Klarer Verstoß gegen den Wählerwillen in der Atomfrage!

Plant Merkel durch die so offensichtlich betrügerisch zugunsten der Atom-Lobby-Mafia konstruierte „Laufzeitverlängerung“ die ihr vom Volk verliehene Macht auch noch zum „inszenierten politischen Selbstmord“ zu missbrauchen?

Will Merkel dem Trend folgend das sinkende Schiff verlassen?

Ich habe da so eine Ahnung: Merkel will sich mit ihrer kriminellen Atompolitik planvoll noch unmöglicher machen, damit ein „konstruktives Mißtrauensvotum“ auslösen, dem diese Person samt „großer Koalition“ (= großer, planloser Stillstand) sicher zum Opfer fallen würde. Der Scherbenhaufen interessiert ohnehin niemanden mehr. Ein ausgesaugter Staat, schnell zusammenkehrt, ab in den Abfalleimer der Geschichte.

Schnellstmöglich wird  Merkel sich dann aus „derzeitigen Ämtern“ zurückziehen und ihre sicher langweiligen Memoiren der Teilwahrheiten (= Lügen) schreiben – Deutschland ist ja nun ausreichend ruiniert zugunsten der Zionisten! Seit nun 100 Jahren zahlen und werkeln und zahlen wir ohne jede Gegenleistung Politiker/Zionisten, wie blöd kann man denn sein??

Mister Barroso forderte heute eine eigenständige EU-Gemeinschaftskasse, das ist in sich schon erkennbar widersprüchlich – und die EU-Menschen sind zu abgestumpft, um wenigstens Begriffe in Ihrer Muttersprache richtig deuten zu können. Babylon lässt grüßen!

Das ganze EU-TamTam findet statt, ohne wenigstens sprachlich zusammenzuwachsen.

Solche von Barroso verlangten „Euro-Steuern“ sind bisher von vielen Regierungen abgelehnt worden – unter anderem auch von der Deutschen – weil sie der Kommission und damit der EU eine eigene Rolle auf den Finanzmärkten verschaffen könnten.

Die Verständigung der Völkerschaften auf rein privater Ebene ist leider nicht im gleichen Maße gewachsen wie die wirtschaftlichen Verflechtungen.

Nationen zu regieren macht diesen Leuten nicht genug Spaß!! Ihnen geht um die Befriedigung, die ganze Welt würgen zu können – grenzenloses Machtstreben – unterm Strich sind und bleiben sie aber langweilige, hässliche Einzelkinder ohne Seelenleben.

Fast jeder Deutsche will den Atomausstieg, das wissen auch und besonders gut unsere „Vertreter“ in nah und fern. Jede Handlung gegen diesen Volkswillen ist also diktatorisch. Ergo leben wir in einer Diktatur.

Schröder, Lafontaine,  Steinmeyer, Sarrazin, …

Stoiber, Beckstein, Köhler, Koch, …

jeweils ganze Seilschaften setzen sich gerade rechtzeitig vor dem großen Knall ab. Da wird BK Merkel sicher keine Ausnahme machen…

2 Gedanken zu „„plant Merkel Selbstmord“ oder die Ratten verlassen das sinkende Schiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.