BP, so sauber, so edel….

WER BEI BP TANKT, IST EIN DOPPELTER UMWELTSÜNDER!
Vor 4 Wochen habe ich über Corexit & BP geschrieben. Offizielle Maximalhaftung für jedweden Unfall: max. 75 Mill. Dollar! Das ist nicht viel für ein so grosses Unternehmen. Fast schon Portokasse! Das Internet steckt voller Informationen über die mega-giftige Substanz COREXIT und die entstandenen Schäden, was ich also hier nicht zu vertiefen brauche.
Jetzt fliessen die 20-Image-Milliarden „freiwillig“ von der rechten Hand in die linke, Tafelsilber-Firmenteile werden ohne Aktionärswillen unauffällig liquidiert (auch da nur von der einen in die andere Hand), trotzdem steigt der BP-Aktienkurs, Queen und Rothschild vervielfachen nebenbei ihr Geld, indem sie die vorher planvoll abgestossenen Aktien jetzt zum Schleuderpreis zurückkaufen können (natürlich mit Optionen, riesigen Hebeln und risikofrei, weil man den Kursverlauf eh´ schon kennt).
Ganz zu schweigen von den COREXIT-Megagewinnen der letzten Wochen? So einfach geht das, ohne Krieg zu plündern, unglaublich!
BP = bancruptcy protected (konkursgeschützt)
WER BEI BP TANKT, IST EIN DOPPELTER UMWELTSÜNDER!
siehe auch: http://www.tagesschau.de/ausland/alabama108.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.