Links/Rechts 21.10.17

.

… „Das ist eine beunruhigende Entwicklung. Unsere Erfahrungen mit Abedins E-Mails lassen darauf schließen, dass die Dokumente auf Weiners Laptop auch als geheim eingestuftes Material beinhalten. Wann wird das Justizministerium eine ernsthafte Untersuchung der offenkundigen Gesetzesverstöße vonseiten Hillary Clintons und Huma Abedins einleiten?

… Pro Monat würden etwa 500 Seiten gesichtet, bei diesem Tempo werde erst im Jahr 2020 ein vollständiger Überblick über den gesamten Sachverhalt entstehen.“ …

RT: USA: Tausende Regierungsdokumente beim Ex-Mann von Clintons Top-Beraterin gefunden


… „„Es sind eindeutig Affenzähne“…- doch die Funde in Afrika sind vier bis fünf Millionen Jahre jünger als die aus Deutschland“ …

RT: Archäologischer Sensationsfund am Ur-Rhein – Muss die Menschheitsgeschichte neu geschrieben werden?


… „Merkel akzeptiert aber, dass weiter EU-Geld zur Versorgung von Flüchtlingen in die Türkei fließt – drei Milliarden Euro sind schon verplant, drei weitere sollen folgen“ …

RT: Merkel auf EU-Gipfel: Kein Stopp von EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei


… „Ihre Majestät, Angela die Selbstherrliche, hat mit den Sondierungsgesprächen zu einer Jamaika-Chaolition begonnen. Wie wir wissen, ist Merkel egal, was dabei herauskommt, solange das Ergebnis ihr den Kanzler-Airbus sichert und sie sich weiterhin auf Weltreise begeben kann, wenn in Deutschland eine Krise auszubrechen droht. Geseehofert wird bei diesen Gesprächen natürlich auch, was für den Horst den Vorteil hat, daß es bei diesen Gesprächen nicht um seinen Rückzug und seinen Abschied aus der Politik geht. Wenn er aufs Tempo tritt, könnte es sogar sein, daß er die Gespräche sogar noch als CSU-Vorsitzender abschließen kann.“ …

MW: Tageskommentar 21.Gilbhart 2017


… „vielleicht tut sich ja aufgrund deiner Aussage was. Wie ich heute auf der Hinfahrt zu dir erfahren habe, hat die OSZE das Netzwerkdurchsuchungsgesetz bereits scharf kritisiert. Von dort heißt es, dieses Gesetz hätte vielleicht eine abschreckende Wirkung auf die freie Meinungsäußerung. Vielleicht wird dieses Vermächtnis von Heiko Maas ja das am kürzesten gültige Gesetz in Deutschland.“ …

DU: Insiderin aus dem Facebook-Löschzentrum packt aus: So zensieren wir!


… „„Aber ein solcher Befehl käme ja nicht vom deutschen Verteidigungsminister, sondern von der Nato.“ Für die einzelnen Soldaten sei das eine „dumme Angelegenheit“, sagte er: „Nach nationaler Interpretation darf er das nicht. Vom Bündnis kommt dann ein Befehl, den er dann möglicherweise, aber auf eigene Kappe, verweigern müsste, weil er nach deutscher Rechtslage, rechtswidrige Befehle verweigern darf oder sogar muss.““ …

sputnik: Völkerrechtswidrig? – Bundeswehr trainiert für Nato-Atomwaffen-Einsätze


Anm.: kein Geld für News!

dwn: Blockchain-Projekt Tezos bricht überraschend zusammen


 

Links/Rechts 20.10.17

.

… „Deshalb ist es für mich völlig unerklärlich, wie dann 79 Prozent der Deutschen mit der Demokratie zufrieden sein können, wenn es sie gar nicht gibt. Genauso wie es keine Verfassung gibt. “ …

ASR: Deutsche sehr zufrieden mit der Demokratie


… „In Gesprächen mit Islamisten habe er einem internen Vermerk zufolge zudem „nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw“ gesucht. Damit steht ein ungeheuerlicher Verdacht im Raum: Der vom Staat gesteuerte Spitzel könnte Amris im Dezember vergangenen Jahres auf grausame Art vollendeten Plan für einen Terroranschlag mit einem Lkw forciert haben.“ …

RT: Medienbericht: V-Mann des LKA soll Gruppe um Berlin-Attentäter Amri zu Anschlägen angestachelt haben


… „Am 12. Oktober war bekannt geworden, dass Interpol und „Kaspersky Lab“ ein neues Kooperationsabkommen unterzeichnet hatten. Das Dokument sehe den Austausch von Informationen über Bedrohungen, die durch die „jüngsten Aktivitäten im Cyber-Bereich“ ausgelöst worden seien, vor.“ …

Anm.: das steckt also dahinter: die USA wollen Interpol von der Info abschneiden – Israel-Geheimdienst im Hintergrund – ein Schelm, wer…

sputnik: Russland verbietet Kauf von ausländischen Virenschutz-Programmen


… „Einzig die AfD zeigt in dieser Frage Haltung, wenn sie einen Einsatz deutscher Soldatinnen und Soldaten in jedem Fall an ein Mandat des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen ausrichten will.

Diese Auffassung zu vertreten, trifft auf die erbitterte Gegnerschaft der Kräfte in Washington und Tel Aviv,“ …

sputnik: Merkel hat das Land putschmäßig aufs Kreuz gelegt


“We destroyed everything, and then our American partners said – ‘Not yet, we don’t have money.’ So, they have a dollar printing press, yet they don’t have money. But we, on the other hand, do?” said Putin with heavy sarcasm.“ …

RT: ‘We gave you uranium, you repaid us by bombing Belgrade’: Putin slams US over nuclear treaties


MoL: Neuronen: Bausteine des Denkens


 

der Islam in Afrika: seine Verbreitung und politische Bedeutung

aus dem Kunstmuseum Hamburg

Wer während der letzten Jahre die Ereignisse in Deutsch-Ostafrika oder im Hinterlande von Kamerun aufmerksam verfolgt hat, den wird es nicht wundergenommen haben, dass auf dem letzten Kolonialkongress in Berlin die Islamfrage aufs lebhafteste behandelt wurde. Immerhin hat es doch viele überrascht, dass wir in unseren Kolonien mit einem starken mohammedanischen Faktor zu rechnen haben und zwar nicht nur in Ostafrika, sondern auch im Hinterlande von Kamerun und Togo.

Während der Islam im Osten an der Küste sitzt und mit dem Handel langsam in das Innere vordringt, kommt er im Westen aus dem Inneren und zwar in Kamerun aus der Tschadseegegend, und in Togo aus der Sahara und den angrenzenden Steppengebieten, wo er besonders durch das Handelsvolk der Haussa vermittelt wird. Der Islam ist auf verschiedenen Wegen in Afrika eingedrungen. Nordafrika (Aegypten und das Berberland) übernahm den Islam von den einwandernden Arabern, die hier auf den Trümmern des byzantinischen Reiches von der Mitte des siebenten Jahrhunderts ab das Kalifenreich gründeten, das sich bekanntlich auch über Vorderasien ausdehnte. Auf den Karawanenwegen durch die Sahara und durch das obere Niltal drang der Islam allmählich nach Zentralafrika vor, wo ihm schon um 1100 das grosse Reich Kanem-Bornu seine Entstehung verdankte.

der Islam in Afrika: seine Verbreitung und politische Bedeutung weiterlesen

die Kolonialfrauenschule in Witzenhausen

aus dem Kunstmuseum Hamburg

Deutsche Frauen, deutsche Ehre, Deutsche Treue übern Meere !

Je mehr die Entwicklung unserer Kolonien vorwärtsschreitet, um so mehr hat sich auch die Erkenntnis Bahn gebrochen, wie wichtig die Mitarbeit der Frau auf diesem Gebiete ist. Nur durch geordnete häusliche Verhältnisse und echt deutsches Familienleben unserer Ansiedler werden die Kolonien auch innerlich deutsch werden. Darum müssen wir Frauen aus den besten Kreisen unseres Volkes hineinführen in die koloniale Arbeit. Aber wir wollen nicht, dass unsere jungen Männer unvorbereitet und ungeprüft in die Kolonien übersiedeln, wie viel weniger dürfen wir unsern Frauen und Mädchen zumuten, ohne geeignete Vorbildung und ohne zuverlässigen Rückhalt an die schwere Aufgabe des kolonialen Lebens heranzutreten.

Von diesem Gesichtspunkte ausgehend ist im Jahre 1908 die Gründung der Kolonialfrauenschule in Witzenhausen an der Werra erfolgt. Die Schule ist ein Internat für Töchter gebildeter Stände, welche in den Kolonien entweder eine Berufsstellung einnehmen oder sich selbständig machen wollen. Die Ausbildung der Schülerinnen soll eine möglichst praktische sein. Aber diese praktische Ausbildung soll sich aufbauen auf guter theoretischer Grundlage in den verschiedenen Fächern.

die Kolonialfrauenschule in Witzenhausen weiterlesen